Aufrufe
vor 3 Monaten

Abschied | 04/2017

  • Text
  • Abschied
  • Chemnitz
  • Menschen
  • Zeit
  • Trauer
  • Bestattung
  • Trauerfall
  • Verstorbenen
  • Vorsorge
  • Beispielsweise

Abschied TRAUERFALL Dem Leben einen würdigen Abschluss geben. osa-Luemburg-Straße Oelsnitz ☎ 42 4 Knigstraße 2 Treuen ☎ 4 4 Mobil www.Bestattungen-Hannemann.de und um die Uhr erreichbar –Erledigung aller Formalitäten –individuelle Beratung Mit eigenem Verabschiedungsraum BESTATTUNGSHAUS M. REUTER Dienst den Lebenden ·Ehre den Toten Inh. Martina Reuter Mittelstraße 22 ·09619 Mulda Fax: 037320 80465 Mobil: 0152 54636282 ©woyzzeck /iStock ©Liliboas /iStock Tag&Nacht: 037320 13 52 Preise. Viele empfinden es als unpassend oder gar pietätslos über die Kosten der Bestattung zu reden. HabenSie keine Scheu.Der Bestatter ist ein Dienstleister und ein seriöserDienstleister siehtesals selbstverständlich an, auch über Preisezureden.Lassen Sie sicheine transparenteDarstellung derübernommenen Dienstleistungenund der dadurch entstehenden Ausgaben vomUnternehmen vorlegenund erklären,bevor Sie einen Vertragunterschreiben.Die anfallenden Kostensollteneiner entsprechendenLeistung zugeordnet werden. Lassen Sie sicheinzelne Kostenpunkte im Zweifelsfall erläutern.FragenSie explizit nach, ob zu demangebotenen Preisnoch weitereKostenhinzukommen. Zudem ist es ratsam,verschiedene Anbieter zu vergleichen,alleinschonumein Gefühl für die marktüblichen Preisezubekommen. Die Beratung istmeistens kostenlos. Wenn Sie sich nicht sicher sind,sollten Siedas vor dem Gespräch mit dem Bestatter klären. Der Bestatter darfdie Beratung im Nachhinein aber nicht in Rechnung stellen, wenn keine Absprachegetroffen wurde. y TIPP Gütesiegel Ein Hinweis auf die Qualität eines Bestattungsunternehmens sind Gütesiegel. Sie werden von Berufsverbänden an Bestatter vergeben, wenn diese bestimmte Kriterien erfüllen. Sie können von verschiedenen branchenspezifischen Verbänden und unabhängigen Institutionen verliehen werden. Anzeigensonderveröffentlichung 38

TRAUERFALL Abschied Mit Bestattungsunternehmen im Gespräch: Jeder Mensch und jeder Abschied ist anders Sterben und Tod sind ein Thema, mit dem sich die Menschen sehr schwer auseinandersetzen. Doch der Tod gehört zum Leben dazu. Dessenist sich auchUwe Werner sicher.Mit seinem BestattungsdienstinHohenstein-Ernstthal geht der Bestattungsfachwirtandere und ungewöhnliche Wege. Seine Mitarbeitersind nicht die typisch „schwarzenBestatter“. Sie tragengraue Anzüge und auchdas Fahrzeug ist silbergraumit weinrotenVorhängen.Uwe Wernerhat seine eigenePhilosophie und sagt: „Wirwollen auch nach Außen hin versuchen zu erklären, dass der Todzum Leben dazu gehört. Jeder Abschied ist anders –wir sindandersund jeder Menschist anders. Deshalb istesmir wichtig, dieAngehörigen auchemotional zu begleiten.Wir sind offenfür jedeEntscheidung, welche die Hinterbliebenen treffen.Sie entscheiden,nicht wir.“ Abschied gestalten mitHerz, Verstandund Sinn –das istder Grundsatz nachdem Uwe Werner und seine Mitarbeiterdie Verstorbenen undihreAngehörigen begleiten: „Wirachten auch und besonders im Detail auf individuelle Wünsche und helfen gernbei der Entscheidungsfindung. Es gibt vieleArtenvon Bestattungen. Deshalbwäre es gut,wenn alles nochzuLebzeitengeregelt würde. Ich weiß, es ist schwer, im Leben schon an das Ende zu denken.Dochwenn alles gut geregelt ist,kannman seinen Lebensabend ganz ruhig angehen undnimmt vor allem den Angehörigen eine große Last von der Seele. Weil der Tod ein Teil unseres Lebens ist,sollte man sichvorbereiten, um im Trauerfallnicht hilflos zu sein. Mit Sicherheit und Vorsorgekannman gute Erinnerungen hinterlassen. Mein Wunsch wäre:LassenSie das ThemaTod näher an sichheran undreden Siemit IhrenLieben wenn sienochbei Ihnen sind. So sorgen Sie für einen würdigen Abschied,der Ihre Handschrift trägt.“ In unserer Gesellschaft ist der Todein Tabuthema.Doch ganz plötzlich ist erda. Viele Menschen stehen dann vor einem Problem. Hilfe findet manimBestattungsunternehmen von Uwe Werner, da er zugleich ein begnadeter Trauerredner ist. I Anzeigensonderveröffentlichung Bestattungsfachwirt B Dresdner Straße Hohenstein-Ernstthal Telefon 2/ hemnitzer Straße 224 hemnitz OT Grüna Telefon / 4 24 JederAbschied ist anders Bestattungsvorsorge individuelle Bestattungen eigener Trauerredner Trauerbegleitung eigener Abschiednahmeraum Bestattungsnanzierung Sterbegeldversicherung achlassberäumung Grabpege Grabsteine zu eder eit gebührenfrei erreichbar / E B B 39