Aufrufe
vor 1 Jahr

Abschied | 04/2018

Abschied ORT DER BESINNUNG » Kreativ sein – das ist die Seele von uns Friedhofsgärtnern « Gräber pflegen, Gestecke binden und Hinterbliebene beraten: Friedhofsgärtner sind Frühaufsteher und viel an der frischen Luft Fotos (3): Dauergrabpflege Sachsen Heike Riedig arbeitet dort, wo Menschen in erster Linie hinkommen, um zu trauern, um sich zu erinnern und um Ruhe zu erleben. Traurig jedoch findet die 45-jährige Friedhofsgärtnerin ihren Arbeitsplatz auf keinen Fall. Eher im Gegenteil: „Besonders jetzt in der Frühlingszeit ist der Friedhof bunt und lebensbejahend“. Ein Friedhof ist ein Ort der Ruhe und des Rückzugs für Trauernde, aber auch gleichzeitig ein Ort der Erinnerung und der Hoffnung. Als Friedhofsgärtner kümmert sich Heike Riedig hauptsächlich um die Bepflanzung und Pflege von Gräbern, die Angehörige nicht selbst pflegen können oder wollen und diese deshalb an den Profi abgegeben haben. Bei ihrer Arbeit richtet sie sich häufig nach den individuellen Kundenwünschen. So besorgt sie beispielsweise die Lieblingsblumen des Verstorbenen, dekoriert das Grab zu den Totengedenktagen mit liebevollen Gestecken und achtet im Rahmen einer Dauergrabpflege zu jeder Jahreszeit auf ein ansprechendes Aussehen des ihr anvertrauten Grabes. Anzeigensonderveröffentlichung 52

ORT DER BESINNUNG Abschied Doch Heike Riedig versteht noch eine ganz andere Aufgabe als ihren Auftrag. Sie sieht sich mitverantwortlich für den Erhalt von Friedhöfen. Diese seien durch zunehmend „kuriose“ Bestattungsangebote außerhalb von Friedhöfen gefährdet. Ungenutzte, aber dennoch pflegebedürftige und damit kostenintensive Bereiche auf einem Friedhof seien die Konsequenz der Abwendung der Menschen vom Friedhof. „Wir Friedhofsgärtner müssen uns hier bewegen und wir können uns auch bewegen! Unsere Aufgabe ist es neue Angebote zu schaffen, die die Menschen ansprechen und auf den Friedhof zurückholen“. MIT DAUERGRABPFLEGE - EIN ZEICHEN GEGEN DAS VERGESSEN Anzeigensonderveröffentlichung Wir haben vorgesorgt: Unser Grab wird gepflegt. Vertragsgärtner in Ihrer Nähe: www.dauergrabpflege-sachsen.de oder telefonisch unter: (03 51) 8 49 16 19 53