Aufrufe
vor 3 Monaten

Charl | 09/2017

  • Text
  • Chemnitz
  • Modenschau
  • September
  • Chemnitzer
  • Erleben
  • Oktober
  • Charl
  • Rathaus
  • Passagen
  • Galerie

Charl

Charl Angebote&Coupons 22 CHEMNITZ ERLEBEN SEPTEMBER -2017 ✂ ✂ DAS E ISCAFÉ GESCHENKT! 1TasseKaffee oder 1GlasProsecco beim Kauf eines Eisbechers Einlösbar in unserem Café in der Inneren Klosterstraße 4, Chemnitz. Gültig bis 31.12.2017. Bittebei Bestellung vorlegen. Probieren Sie auch unsereselbstgebackenen Kuchen! Restaurant Pelzmühle Pelzmühlenstraße17 09117Chemnitz Tel. 0371 -52 35 67 www.pelzmuehle.de äglich ab 11 Uhrgeöffnet Wir freuen uns auf Sie! BeiVorlage dieses Gutscheins erhalten Sievon uns roent abatt auf hren echnungsbetrag inlsar von ontag is onnerstag Gltig is Ein Unternehmender SEG Unternehmensgruppe André Gruhle Zschopauer Straße 50 |09111 Chemnitz Unser Leistungsangebot: »Privat- undGeschäftsfahrten »Einkaufsfahrten »Kurier-und Botendienste »Vertragsfahrten »sitzende Kranken- und Behindertenbeförderungen Taxi-GenossenschaftChemnitz eG Werner-Seelenbinder-Straße 13 09120 Chemnitz |Fax: 0371 .3690020 www.taxi-chemnitz.de »Dialyse- undKurfahrten »Bus-und Flughafentransfer »Hochzeitsfahrten »Kleinbusse(bis8Pers.) »Kleintransporte ✂ Schloßberg 3•09113Chemnitz Telefon 0371/335 25 33 www.gasthaus-schlossmuehle.de Bei Abgabe dieses Coupons gibt es ein Getränk 0,2 lgratiszum Mittagsmenü von Montag bis Freitag. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Täglich geöffnet von 11–23 Uhr Veranstaltungskalender 27. Oktober ■ Ralf Ruthe,Shit Happens- Tour 2017, Präsentiert von Thalia um 20:00 Uhr (Ende: 20:00 Uhr) 28. Oktober ■ Signierstunde mit Jean Pütz Beginn 14:00 Uhr 07. November ■ ,,Dietze macht sein Ding“ Autorenlesung um 18:00 Uhr (Ende: 20:00 Uhr) www.thalia.de Thalia Chemnitz Galerie Roter Turm Neumarkt 2 09111 Chemnitz Öffnungszeiten: Montag –Samstag 9:30 Uhr –20:00 Uhr Alle News, Kultur und Jobsaus Deiner Region bekommst Du im Digitalabo derFreien Presse. gratis Koziol- Becher www.freiepresse.de/student Raum bietet separaten Eingang mit Bühne für bis zu 130 Personen Reservieren Sie jetzt Ihren Wunschtermin für Ihr Firmenjubiläum, Geburtstag oder Ihre Weihnachtsfeier! Brückenstraße 17 ·09111 Chemnitz Reservierung unter 0371 43310077 ·E-Mail: Schnitzel.chemnitz@gmx.de WWW.FREIEPRESSE.DE/CHARL

CHEMNITZ ERLEBEN Charl 23 Barett in den Himmel Im Schillerpark, gegenüber des Böttcher-Baus der Technischen Universität, warfen die Absolventen und Promovierten im vergangenen Jahr ihre Baretts in die Luft. Foto: Toni Söll Wer bis zum Sommersemester 2017 sein Studium, seine Promotion oder seine Habilitation ander Technischen Universität Chemnitz erfolgreich abgeschlossen hat,kann darauf bald zurückblicken. Am 4.November ist essoweit: Dann findet die nächste Graduiertenfeier statt. Von14bis 16 Uhrerleben alle angemeldeten Absolventinnen und Absolventengemeinsam mitihren Familien und Freunden in der St. Petrikircheeine unvergessliche Verabschiedung.Der Einlass beginntum 12.30 Uhr. ImMittelpunkt des Programms wird nach der Begrüßung durch den Rektor, Prof. Dr. Gerd Strohmeier, die Ehrung aller Graduierten stehen. Die musikalische Begleitung der Feier übernimmt das Universitätsorchester Collegium musicum. Zu hören sein wird auch der bekannte Poetry Slammer Erik Leichter.AmEnde versammeln sich alle Graduiertenzum traditionellen Foto mit dem Rektor. Die Anmeldung ist biszum 15. Oktober möglich. FüralleAbsolventen sowiePromovierten und Habilitiertenbesteht dieMöglichkeit,für den FestaktTalar und Barett auszuleihen. Füralle Graduierten ist die Teilnahme an den Feierlichkeiten kostenfrei. Begleitpersonen beteiligen sich mit zehn Euro an den Kosten der Veranstaltung. Es besteht die Möglichkeit, an diesem einmaligen Tagindividuelle Fotos mit Talar und Barett sowie Begleitpersonen von professionellenFotografen anfertigenzulassen. DasFotoangebot zu Sonderkonditionen für Absolventinnen und Absolventen kann im "Alten Heizhaus" im Innenhof des Uni­Teils Str. der Nationen62wahrgenommen werden. ➤ Infos: www.tu­chemnitz.de/ uk/veranstaltungen/graduiertenfeier/anmeldung.php CAMPUS-TERMINE WISSENSÖKONOMIE: Die Technische Universität Chemnitz lädt am 14. und 15. September in Kooperation mit dem Fraunhofer­Institut für Internationales Management und Wissensökonomie IMW Leipzigzur Tagung„Meilensteineund Perspektivender wissensbasiertenWirtschaft“ auf den Campus ein. Im Mittelpunkt der Tagung steht die„Wissensökonomie“ und die wissensbasierte Wirtschaft –Begriffe, die zunächst schnell erfasst und durchdrungen scheinen, sich jedoch der eingehenden Analyse und wissenschaftlich fundierten Betrachtung bislang entziehen. NACHHALTIGKEIT: Die„Sustainable Textile School“,die vom 18.bis 20. September an derTUChemnitz stattfindet, unterstützt ökologische Textilproduktion. Die TU Chemnitz greiftden Trend derNachhaltigkeit auf und startet inZusammenarbeit mit der Schweizer Beratungs­Gruppe Gherzi eine solche Initiative. Firmenvertreterund Forschende können sich online auf der Seiteder Uni anmelden. Zehn Studierende mit einem Studienschwerpunkt im Bereich„Textilien“ können darüber hinausüberein spezielles Studierendenprogrammteilnehmen. LEICHTBAU: Das Bundesexzellenzcluster MERGE lädt am 21.und 22. September zur„3rdInternational MERGE Technologies Conference“ ein und richtet den Fokusauf internationale Zusammenarbeit. Die Anmeldung ist bis 14. September möglich. Der englische Begriff„merge“ steht an der Technischen UniversitätChemnitz für das Verschmelzen vonTechnologien und Rohstoffen im Sinne des Leichtbaus.„Insbesondere der interdisziplinäre Austausch unter den Forschenden sowie der sich anschließende Wissenstransfer sind Garanten für eineRessourceneinsparung“, ist sich Professor Lothar Kroll, Koordinator des Clusters, sicher. Er fügt an: „Die erfolgreiche Kooperation zwischen Wissenschaftund Wirtschafttreiben die Forschung voran und beeinflussen die aktuellen Entwicklungen auf dem Gebiet des Leichtbaus.” Kinder an der Uni Das Studentenwerk Chemnitz­Zwickauhathat mit dem Neubau einerKindertagesstätte auf dem Grundstück hinter dem Studentenwohnheim Reichenhainer Straße 35/37 begonnen. „Für unser Studentenwerk ist es nicht nur dererste Kita­Bau, sondernauch dasersteNeubau­Projekt überhaupt“, sagtGeschäftsführerin Anja Schönherr.Dalautjüngster Sozialerhebung desDeutschen Studentenwerksneun Prozent der Chemnitzer StudierendenEltern sind,sei dieser Schritt notwendig. Die Investitionssumme für den Kita­Neubau beträgt dabei rund 2,7 Millionen Euro. Sie wird mit einem Förderbetrag aus dem Bundesprogramm „Kinderbetreuungsfinanzierung 2015 –2018” vom Bundesministerium für Familie, Senioren,Frauenund Jugend in Höhe vonrund700.000 Euro bezuschusst. In demeingeschossigen Neubau entstehen 50 Krippen­ und 50 Kindergartenplätze, die in sechs großen und modernen Gruppenräumen untergebracht werden. Zudem wird eseine Küche, ein Foyer und ein Gemeinschaftszimmer geben. Die Plätzesollen vorrangig an die Studierenden und Mitarbeiter der TU Chemnitz vergeben werden. Die Kindertagesstätte des Studentenwerks wird von 7bis 18 Uhr geöffnet sein,Kinder ab der neunten Lebenswoche können hieraufgenommen werden. WWW.FREIEPRESSE.DE/CHARL