Aufrufe
vor 3 Monaten

CHARL | 11/2017

  • Text
  • Chemnitz
  • Dezember
  • November
  • Stadthalle
  • Erleben
  • Charl
  • Weihnachten
  • Chemnitzer
  • Januar
  • Zeit

12 NOVEMBER -

12 NOVEMBER - 2017 Fotos: Doreen Schmitt AM FREITAG, 13. APRIL 2018 IN DER STADTHALLE CHEMNITZ DER KÜNSTLER Für den in Stollberg geborenen Künstler Martin Schmitt war Udo Jürgens der größte Komponist, den er kennenlernen durfte. Im Interview sagte Schmitt über sein Idol: „Er betrat die Bühne als Mahner, ohne zu mahnen“. Mit „Schmitt singt Jürgens – Die Udo Show“ erfüllte er sich den Traum einer weiteren großen Musikproduktion. Die Gedanken dazu reiften im Jahr 2014. Während einer Tour durch Spanien und Portugal ergänzten Martin Schmitt und sein Bandkollege Mazze Wiesner ihre Auftritte mit einem Block aus Liedern von Udo Jürgens. Das Publikum war von der musikalischen Gesangszugabe damals besonders begeistert. Die Idee, eine komplette Udo Jürgens Show zu inszenieren, war geboren. Für die Eigenproduktion „Schmitt singt Jürgens – Die Udo Show“ gewann er den Regisseur Andreas Eckelmann sowie weitere in der Szene bekannte Musiker. Die Jürgens-Show rollt wieder an Unbändige Leidenschaft und eine emotionale Show: Das Lebenswerk des Ausnahmesängers und Pianisten Udo Jürgens würdigt der Chemnitzer Musiker Martin Schmitt (Foto oben, rechts). Mit einem auserwählten musikalischen Mix präsentieren er und das Leipziger Symphonieorchester zum zweiten Mal in der Stadthalle Chemnitz die Werke von Udo Jürgens, dem Grand Seigneurs des Chansons. Gefühlvolle Balladen, ausdrucksstarke Soli und rockige Titel tragen die Zuschauer durch das DIE AKTEURE: Arrangement. Die Eigenproduktion Martin Schmitts in Zusammenarbeit mit der C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren soll die Besucher erneut berauschen und verzaubern. Mehr als 1.900 Gäste belohnten die Premierenveranstaltung in diesem Jahr mit Stehendem Beifall. Mit berühmten Titeln, wie „Ich war noch niemals in New York“, „Ein Ehrenwertes Haus“, „Ich weiß, was ich will“ oder „Aber bitte mit Sahne“ gibt Künstler Martin Schmitt am weißen Flügel und mit einer stimmlich grandiosen Das Leipziger Symphonieorchester wurde im Jahre 1963 als Staatliches Orchester des Bezirkes Leipzig gründet. Das Repertoire des Orchesters ist breit gefächert. Es erstreckt sich vom klassisch-romantischen und modernen Orchesterwerken über Oper, Operette sowie Musical bis hin zu sin fonischer Unterhaltungsmusik. Vicente Patiz ist ein in Johanngeorgenstadt aufgewachsener Weltmusiker, der vor allem Jazz und Flamenco interpretiert. Er spielt auf einer außergewöhnlichen Gitarre mit insgesamt 42 Saiten. Am 25. September 2010 gab er innerhalb eines Tages acht öffentliche Auftritte von 45 Minuten Länge in insgesamt acht verschiedenen europäischen Ländern. Damit stellte er einen Rekord auf. Regisseur Andreas Eckelmann verleiht „Schmitt singt Jürgens – Die Udo Show“ als Autor und Regisseur mit seiner jahrelangen Erfahrung in der Regieführung die exzellente Qualität der Bühnenaufführung. Unter seiner Regie entstehen zahlreiche Film- und Show-Produktionen. Er war auch unter anderem Choreograph von Weltmeistern und Olympiasiegern im Eiskunstlauf. Darbietung den Ton an. Die Inszenierung mit dem Leipziger Symphonieorchester und ausgewählten, neuen Gastmusikern, darunter der Weltmusiker Vicente Patiz (Foto oben, links), ist eine bewegende und mitreißende Show. „Hits und weniger bekannte Songs werden wir perfekt arrangieren“, verspricht Martin Schmitt. „Ich denke, eine Eintrittskarte könnte ein wunderbares Weihnachtsgeschenk für kulturliebende Freunde und Familienmitglieder sein.“ Der Dirigent Tom Bitterlich ist gebürtiger Chemnitzer. Seit 2003 war er als Solo-Repetitor am Opernhaus Chemnitz engagiert. Hier dirigierte er bereits zahlreiche Musicals, wie „Der kleine Horrorladen“, „Evita“ oder „Der Zauberer von Oss“, außerdem das Ballett „Die Schneekönigin“. An der Theaterakademie August Everding im Prinzregententheater München leitet er 2015 die Neuproduktion des Musicals „Vier Hochzeiten und ein Musical“ (The Drowsy Chaperone) und die Europäische Erstaufführung „Big Fish“. WWW.FREIEPRESSE.DE/CHARL

Emotions on Ice – Eleganz auf Kufen MESSE CHEMNITZ In diesem Jahr dürfen Sie sich wieder auf eine einzigartige Show auf dem Eis in der Messe Chemnitz freuen - die perfekte Symbiose aus Weltklasse-Sport und Live-Konzert! Auch in der Olympiasaison 2017/2018 lassen es sich die WM-Silber- Gewinner Aljona Savchenko & Bruno Massot nicht nehmen, das Publikum bei der Eisgala EMOTIONS ON ICE mit ihren atemberaubenden Sprüngen und Würfen zu verzaubern. Erstmals wird auch der Europameister und vierfache Französische Meister Florent Amodio die Eisgala mit seiner unvergleichbaren Leidenschaft, Kraft und Rhythmus auf dem Eis bereichern. Auch die Deutsche Meisterin und Chemnitzerin Lutricia Bock ist wieder dabei. Musikalisch getragen werden die Sportler u.a. von „The Voice of Germany“- Gewinner Nick Howard. 28. Dezember VERANSTALTUNGSTIPPS COMMUNITY4YOU ARENA STADTHALLE CHEMNITZ MESSE CHEMNITZ WASSERSCHLOSS KLAFFENBACH 1./2.12. | Messe 15. Int. ADAC Sachsen Supercross Chemnitz 5.12. | Stadthalle Carlowitz-Dialog „Das Gericht der Götter“ von Paulus Niavis 13.12. | Stadion Betreten erlaubt! Stadiontour durch die community4you ARENA 14.12. I Stadthalle Weihnachten bei uns – TV-Aufzeichnung 14. - 23.12. I Stadthalle STADTHALLE CHEMNITZ Advent im Erzgebirge – 39. Tage der erzgebirgischen Folklore Walter Plathe Jahr für Jahr verwandelt sich die Stadthalle Chemnitz am ersten Adventswochenende in ein Weihnachtsland der besonderen Art. Rund 60 erzgebirgische – und durch eine Fachjury nominierte – Aussteller präsentieren in den Foyers traditionelles und modernes Kunsthandwerk und lassen sich in zahlreichen Vorführungen über die Schultern schauen. Die jüngsten Gäste können in der „Wichtelwerkstatt“ an acht Stationen ihr handwerkliches Geschick ausprobieren. Im Großen Foyer laden in der „Chamser Hutzenstub“ Erzgebirgsensembles zum Verweilen und Mitsingen ein. Hintergründe und Geschichten zu den Ausstellern, Musikern und dem alljährlichen Schaustück erfahren Interessierte bei Führungen durch die Handwerksschau. Vorträge der Aussteller bringen Besuchern die handwerkliche Tradition in kleinem Rahmen persönlich näher. 2. und 3. Dezember www.advent-erzgebirge.de WASSERSCHLOSS KLAFFENBACH Ihre Stars hautnah im Wasserschloß Klaffenbach Im Rahmen der Reihe „hautnah!“ erzählen Prominente aus dem Showbiz in intimer Gesprächsrunde die Geschichten ihres Lebens. So gewähren Schauspieler Walter Plathe (28. Januar), die Musiker Bastian Ragas (18. März) und Thomas „Rups“ Unger, Ex - De Randfichten (22. April) einen Einblick in ihren Alltag, erzählen von längst Vergangenem und blicken auf Neues voraus. Schneewittchen und die 7 Zwerge Kinderweihnachtsmusical 15.12. | Wasserschloß Mörderische Geständnisse mit Krimiautorin Nika Lubitsch 22.12. I Stadthalle Orgelkonzert mit Martin Rein 25.12. I Wasserschloß Klaffenbacher Schlosskonzert 30.12. I Stadthalle Zu guter Letzt – Plansilvester mit dem Chemnitzer Kabarett 5. – 7.1. I Messe c-fit Messe für Lifestyle – Sport – Gesundheit 5. – 7.1. I Messe Reisen & Caravaning Die Urlaubsmesse in Chemnitz 13./14.1. I Stadthalle Balance & Spirit Die Messe für bewusstes Leben 28.1. I Wasserschloß 4. Klaffenbacher Lichtmess 23. – 25.2. I Wasserschloß Klaffenbacher Genusstage 11.3. | Stadthalle Freiträumer-Tag u.a. mit Thomas Huber, Willi Weitzel, Markus Lanz 7.4. | Stadthalle Musical-Gala des Studio W.M. 8.4. | Stadthalle Felix Lobrecht Poetry Slam meets Stand-up 13.4. | Stadthalle Schmitt singt Jürgens – Die Udo Show TICKET-SERVICE MARKT 1 Öffnungszeiten: Januar bis Oktober November und Dezember montags – freitags 9 – 18 Uhr 9 – 19 Uhr samstags 9 – 16 Uhr 9 – 16 Uhr Ticket-Hotline: +49 (0)371 4508-722 montags – freitags 10 – 17 Uhr im Dezember samstags 10 - 13 Uhr E-Mail: ticketservice@c3-chemnitz.de www.c3-chemnitz.de/ticketservice News aus den Häusern auch bei Facebook!