Aufrufe
vor 6 Monaten

Familie | 06/2019

  • Text
  • Deutschen
  • Schule
  • Zeit
  • Urlaub
  • Kindern
  • Familie
  • Familien
  • Chemnitz
  • Eltern
  • Kinder

Urlaub & Ausflüge

Urlaub & Ausflüge DEUTSCHES HYGIENE-MUSEUM Spielplätze im urbanen Wandel Immer mehr generationsübergreifende Aktionsflächen entstehen Die Temperaturen steigen und damit auch die Outdoor-Aktivitäten der Menschen. Kinder und Eltern bevölkern Spielplätze, gerade in Städten wandelt sich das Bild jedoch: Auf vielen Arealen sind zwar Schaukeln und Wippen zu finden. Immer häufiger aber werden generationsübergreifende Aktionsflächen geplant und gebaut. Foto: Uwe Tölle ABENTEUER MENSCH DAUERAUSSTELLUNG WELT DER SINNE DRESDNER KINDER-MUSEUM SHINE ON ME WIR UND DIE SONNE BIS 18. AUGUST 2019 Lingnerplatz 1 01069 Dresden EINTRITT FREI FÜR KINDER UND JUGENDLICHE BIS 16 JAHRE VON PFLANZEN UND MENSCHEN EIN STREIFZUG ÜBER DEN GRÜNEN PLANETEN BIS 19. APRIL 2020 Ferienprogramme +++ Familienführungen Mitmachstationen in den Ausstellungen Gefördert durch Trend Diversität Spielplätze bestehen heute meist aus mehr als der Sandgrube, neben der eine Rutsche, eine Wippe und eine Schaukel stehen – es gibt Wasserspielplätze, Abenteuerspielplätze oder Indoor-Anlagen. „Wir erleben auch ein steigendes Umweltbewusstsein bei der Planung der Anlagen. Spielplatzbetreiber legen Wert auf heimische Hölzer und eine umweltschonende Verarbeitung des Materials. Auch die optische Einbindung in die Umgebung wird immer wichtiger“, so Roland Zwickl, Tüv-Süd- Experte für Spielplätze und -geräte. Viele sportlich aktive Menschen trainieren ihre Fitness unter freiem Himmel, davon nutzen einige Anlagen mit Parcour- oder Calisthenic-Ausstattung. Oft gibt es diese beiden Sportarten im Gelände kombiniert. Hier liegt der Schwerpunkt beim Training mit dem eigenen Gewicht. Kraft und Ausdauer stärken die Sportler an einer Klimmzugstange oder beim Hangeltraining. Besonders im urbanen Bereich wird immer größer geplant und generationsübergreifend gedacht. So werden nicht nur verschiedene Sportarten kombiniert, sondern auch Angebote für Jung und Alt geschaffen. Der Trend geht zu weniger, aber dafür größeren Anlagen, die unterschiedliche Interessen bedienen. Der Vorteil: ein geringerer Wartungsaufwand. Die Überprüfung eines großen Spielplatzes ist effizienter als die Inspektion meh- - 22 -

Urlaub & Ausflüge rerer kleinerer Anlagen. Gleichzeitig sollte es die kleineren Anlagen für kleinere Kinder auch immer geben, um die unmittelbare Zugänglichkeit für die Bewohner eines Viertels zu ermöglichen. Sicherheit und Ausstattung Fäulnis, Pilzbefall oder Rost können Geräte instabil machen. Roland Zwickl rät: „Kleine Schäden umgehend reparieren. Wir TÜV-SÜD-Experten legen zum Beispiel Fundamente frei oder machen Lastprüfungen. Selber die Rutsche runter oder auf ein Klettergerüst zu steigen, gehört bei uns dazu. Nur so können wir uns, neben der fachlichen Prüfung, vom sicheren Zustand überzeugen.“ Erfahrungsgemäß übt alles, was wackelt, eine große Faszination aus. Oft rütteln Kinder an Schwachstellen besonders gerne herum, bis ein größerer Schaden entsteht, der dann aufwendig zu reparieren ist. Eine sichere Anlage erkennen Sowohl die Kinder, als auch die Eltern und Großeltern sollten sich darauf verlassen können, dass Wie viel Lärm ist erlaubt? Auch wenn Spielplätze keine Türen haben, gibt es Betriebszeiten zu beachten, um die Nerven der Anwohner zu schonen. Die meisten Spielplätze dürfen von acht Uhr morgens bis abends 20 Uhr bespielt werden. Wenn es keine Einschränkung auf dem Hinweisschild des Spielplatzes gibt, dürfen Kinder auch sonntags auf dem Spielplatz Krach machen. Ohnehin haben Anwohner beim Thema Lärm durch einen Spielplatz schlechte Karten. Sie haben kein Recht darauf, laute Spielgeräte zu verbieten. der Spielplatz in gutem und sicherem Zustand ist. Ein gepflegtes und sauberes Areal weist darauf hin, dass diese Anlage regelmäßig überwacht wird. BESUCHEN SIE DIE RODELARENA ALTENBERG/GEISING R O D E L B A H N MOUNTAINCARTS MONSTERROLLER KLETTERLABYRINTH ABENTEUERSPIELPLATZ RODELKLAUSE WWW.SOMMERRODELBAHN-ALTENBERG.DE Anzeige Magazin Familie 118x85 mm.indd 1 13.05.2019 12:04:06 - 23 -