Aufrufe
vor 3 Wochen

Freiberg aktuell 2020

  • Text
  • Freiberg
  • Freiberger
  • Freibergerleben
  • Josch
  • Silberstadt
  • Stadt
  • Unternehmen
  • Wirtschaft
  • Wieland
  • Chemnitz

WIRTSCHAFT &WISSENSCHAFT

WIRTSCHAFT &WISSENSCHAFT SILTRONIC TROTZT CORONA-KRISE SILIZIUMWAFER als Herzstück moderner Technologie DieSiltronic AG istder einzige Hersteller für Siliziumwafer mit Sitz in Europa und zählt weltweit zuden Top 5der Branche. Als Lieferant für große Halbleiterhersteller wie Intel, Samsungund Infineonist das Unternehmen maßgeblich daran beteiligt, dass derdigitale Fortschritt aufder Welt voranschreitet. Gerade in Krisenzeiten wieder Coro- na-Pandemiehilft die Halbleiterbranche dabei, dass beispielsweise ein Arbeiten am PC von Zuhause aus möglichist,genügend Speicherkapazitätenvorhanden sind,moderne medizinische Geräte eingesetztund Datenschnell ausgetauscht werden können. Damit zähltauchdie SiltronicAG zu densystemrelevanten Unternehmen. „Wir sind mit einer starken Bilanz indieser Krise gut aufgestellt und werden uns weiterhin auf unsere technologische Leistungsfähigkeit, die Steigerung der Produktivität und Prozessoptimierungenkonzentrieren“,sagt der Vorstandsvorsitzende der Siltronic AG,Dr. Christophvon Plotho.Dabei liege auch ein starker Fokus auf dem gesundheitlichen Schutz der Mitarbeiter.Das Werk in Freibergist Europas größte Waferfab für Wafer mit einem Durchmesser von 300 Millimetern. Allein hier sind rund 800 der insgesamt weltweit 3.600 Siltronic-Mitarbeiter beschäftigt. Zusammen mitvierWettbewerbern ausAsien bedientSiltronic circa 90 Prozent der weltweiten Nachfrage und zählt alle weltweit führenden Halbleiterhersteller inAsien, den DieSiltronic AG stellt unter höchsten Reinraumstandards Wafer für die Halbleiterindustrie her. Foto: Siltronic AG 2020 USAund Europa zu seinen Kunden. Das Unternehmenmit Hauptsitzin München blickt auf eine mehr als 50-jährige Tradition in der Halbleiterindustrie zurück.Seit2015ander Börsenotiertund derzeitimMDAX undTecDAXgelistet, zähltSiltronic zu den90größten börsennotierten Unternehmen Deutschlands. Im vergangenen Geschäftsjahr hat die Siltronic AGeinen Umsatz von rund 1,27 Mrd. Euro bei einem Ergebnis vor Zinsen, Steuern und AbschreibungeninHöhevon knapp 409Millionen Euro erwirtschaftet. WWW.SILTRONIC.COM SILTRONIC –EFFIZIENTE WAFERLÖSUNGEN FÜR WELTWEITE INNOVATIONEN • WIR sind einer der Top5-Hersteller von Siliziumwafern für die Halbleiterindustrie. • WIR sind inIhrem Smartphone, Ihrem Auto oder auch Ihrem Laptop zu finden. Siltronic AG Werk Freiberg Berthelsdorfer Str. 113 09599 Freiberg 03731 278 0 www.siltronic.com • WIR stehen für technologische Innovation, Qualität und Flexibilität. • WIR sind kompetenter Partner aller Top 20-Halbleiterhersteller. • WIR besitzen ein Netzwerk von modernsten Fertigungslinien in Europa, Asien und Amerika. FREIBERG aktuell · 2 4

LEBENSWERTE STADT Futuristischer Blick in die Burgstraße 38, wo sechs Wohnungen und eine Gewerbeeinheit geplant sind. Foto: Wohnungsgesellschaft FREIBERGER ALTSTADT-JUWEL XXXX xxxxxxxx DieSWG beginntmit derhistorischen Sanierungder Burgstraße38–voraussichtlichab2022könntendie ersten neuenMietereinziehen.Dem Eckhaus an derBurgstraßeEckeMoritzstraße stehen gute Zeiten bevor. Nachdem diebaufälligeImmobilieviele Jahre leer stand, hattedie SWGdas Haus 2018 erworben, um es vordem Verfall zu bewahren.Kurzdaraufwurden bereitserste Sicherungsmaßnahmen umgesetzt. Siesollten vorallem der Trocknungdes Gebäudesdienen.Noch in diesem Jahr wird dieSWG nunmit derdenkmalgerechtenSanierung des Gebäudesbeginnen. AlsersterSchritt wird einneues Dach aufdas Gebäude gesetzt, im Anschlussbeginnt dieinterne statischeSicherung. Parallel dazu muss dasMauerwerknochweitertrocknen, bevorder Innenausbau beginnen kann. Dieser istfür 2021 vorgesehen. Geplantist es,bis zumFrühjahr2022 sechshochwertigeAltstadt-Wohnungen mitinteressantenGrundrissen von65bis 85 Quadratmeternsowie einGewerbe im Erdgeschossanbietenzukönnen. Besondere Highlights werdendie fünf Meterbreiten Panoramafenster der Wohnungenzum Innenhof sowiedie historische Farbgestaltung derInnenräumesein. Im Zuge derSanierung sollenauchdie Feuchteschädenin denWohnungendes angrenzenden SWG-Objekts Burgstraße36mit behoben werden, damit diesewiederbewohnbar werden. „Wir sind froh,dass wirden Verfalldieses Gebäudesjetztaufhalten undden Freibergernindieser schönen Altstadtlage bald modernen Wohnraum bieten können“, sagt SWG-Prokurist Konstantinos Apostolopoulos. Interessenten fürdie Wohnungenoderdas Gewerbekönnensichbereits jetztbei derSWG zu dengeplanten Grundrissen informieren. Ansprechpartnerist Herr Kriegerunter derTelefonnummer 03731 368-321oderper E-Mail unterkrieger@ wohnungsgesellschaft.de WWW.WOHNUNGSGESELLSCHAFT.DE Gewerberäume für Zukunftsträume! Gute Geschäftesind uns waswert. LebensWert. Vermietungsteam: 03731 368368 vermietung@wohnungsgesellschaft.de Ständig aktuelle Angeboteunter www.wohnungsgesellschaft.de 2 5 · FREIBERG aktuell