Aufrufe
vor 3 Wochen

Freiberg aktuell 2020

  • Text
  • Freiberg
  • Freiberger
  • Freibergerleben
  • Josch
  • Silberstadt
  • Stadt
  • Unternehmen
  • Wirtschaft
  • Wieland
  • Chemnitz

HERZLICH WILLKOMMEN

HERZLICH WILLKOMMEN Martin Ade(r.)und Jannik Stolz vomBergmusikkorps Saxonia auf dem Freiberger Petriturm. Foto:Wieland Josch VONDER KRAFT DER TRADITIONEN DASHERZ DER SILBERSTADTSCHLÄGTSTARK DasHeilder Stadtist dieEintracht der Bürger. So stehtesschon aufeinem altenStadtplan derStadtFreibergaus demJahr1554, undsosteht es auch aufeiner Steintafel, angebracht über einemDurchlass derStadtmauer. Eine solcheEintracht zeigtsichbesonders in schwierigenZeiten, dann, wenn sieam nötigsten ist. SolchschwierigeZeiten brachenindiesem Jahr auch über die Silberstadtherein. Undeszeigtesich, dass Freibergstark ist. Eine nichtunwesentlicheQuelleihrer Kraft findetsichin denTraditionen, diehierseithunderten vonJahrenlebendigblieben unddie ihren Ursprung im Bergbauhaben.Als dieZeitder Ausgangsbeschränkungen anbrach undsichsoetwas wieMutlosigkeitbreit zu machen drohte, kamen dieMusikerdes Bergmusikkorps Saxonia aufdie Idee, an jedemSonntagabend um 18 Uhr das Steigerlied zu spielen, jederfür sich verstehtsich, aberauf denBalkonenund Terrassen undaus denFensternheraus. Zuvorhatten sieschon das„Glückauf,der Steiger kommt“ in einem Videoper Internet verbreitet unddamitimRahmender Kampagne „So geht sächsisch“ des Freistaateseinen dererfolgreichsten Beiträge geleistet. Sonntag fürSonntag konntendie Menschen beim Klangder heimlichen StadthymneZuversichtund Kraftschöpfen. Selbst vomhöchsten Punktder Stadt aus, demPetriturm, erklangdas Lied.Eszeigte sich,dass Freibergnicht nurschön undsehenswert ist, sonderndass es einHerzhat, welcheskraftvoll im Rhythmus seiner Traditionenschlägt. WILLKOMMEN Willkommen IN in der DER Stadtführungen mit Zwischenstopp am Obermarkt Fotos (2): Silberstadt Freiberg/ 599media, Paul Schmidt Pin 2020 – Der Der Bergmaurer Tourist-Information Silberstadt ® Freiberg Tourist-Information Silberstadt ® Freiberg Schloßplatz 6|09599 Freiberg |Telefon: +49 (0)3731 273664 |www.freiberg.de/tourismus FREIBERG aktuell · 4

HERZLICH WILLKOMMEN ERLEBBARE STADTHISTORIE UND SONDERSCHAUEN DieJüngsten auf Entdeckungsreise. Foto:Stadt- und Bergbaumuseum Freiberg Geschichte lebendig erhalten underlebbarmachen, diesem Mottohat sich das Stadt- undBergbaumuseum Freibergs verschrieben. 1861 wurdeesvomFreiberger Altertumsvereinins Lebengerufen und zähltsozuden ältesten seiner Art, diein Sachsenvom Bürgertumgegründetwurden. Zunächst hatteesseinDomizilinder Kastenstubedes städtischen Kaufhauses am heutigen Obermarkt16. 1903 jedoch, nachdemdie Platzverhältnisse dort zu beengt wurden,zog es in seineheutigenRäumlichkeitengleichneben demDom St.Marien.DiesesHauswar ursprünglich alsUnterkunftfür dieDomherren 1485 errichtetworden, wurdenachder Reformationjedochals Lateinschule genutzt. Bereits1926erfuhr das Museum seineerste Umgestaltung,und genau eine solche istderzeit wieder im vollen Gange.Deutlichsehen kann man dassogar vonaußen, denn zwischen demMuseumsgebäude undden altenDomherrenhäusern ist einErgänzungsbau emporgewachsen,dessenFertigstellung fürden Herbst 2020 vorgesehen ist. Hier wird Platzgeschaffen fürden neuenEmpfangsbereich mit Kasseund Verkaufsshop,aberauchzusätzliche Ausstellungsfläche.Sobaldalles fertig ist, wird derDomladenindieseRäumlichkeitenmit einziehen. » SCHICHTwechsel«imMuseum Vieles wird neu, vieles anders im Stadt- undBergbaumuseum.Spätestensseit Beginn derBauarbeiten am Ergänzungsbau sind dieanstehenden Veränderungenauchäußerlich gut sichtbar.Neben derKonzeption derständigen Ausstellungwirdander gesamten Neuausrichtungdes Hauses gefeilt. Denn mit derNeueröffnung im Jahr 2022 will das Museum nichtnur miteiner modernen Ausstellung überraschen, sondernbei denBesuchern auch mitspannenden Erlebnis- undVeranstaltungsangebotenpunkten.Dann soll es heißen: „Dein, Ihr,Unser Museum!“. Im Vorfeld wurden dieEinwohnerFreibergs einbezogen undbefragt.Überdie aktuellen Fortschritte wird weiter informiert,und zwar in diesem Jahr beim großen„SCHICHTwechsel“amSonntag,13. September. Von13bis 17 Uhrwartendann Baustellenführungen, Kreativangebote unddas Museumsteamauf interessierte Besucherinnenund Besucher. WWW.MUSEUM-FREIBERG.DE Jetztplanenspäter genießen JETZT SCHON FÜR HERBST UND 2021 RESERVIEREN! Egal ob Stadtführung,Museums- oder Restaurantbesuch: planen Sie schonjetzt für Herbst oder 2021. Wirsind weiterhin für Siedaund stellengernIhr ganz persönliches ErlebnisinFreiberg zusammen. PLANEN SIE JETZT MIT UNS! Oft könnenSie bis wenigeTagevorher umbuchen. BERATUNG& BUCHUNG SILBERSTADT ® FREIBERG Tourist-Information Silberstadt ® Freiberg Schloßplatz 6|09599Freiberg Tel. 03731 /273 664 tourist-info@freiberg.de www.freiberg.de/tourismus BLEIBEN SIE REISEFREUDIG UND VORALLEM GESUND! Silberstadt® Stadt- und Bergbau Museum Foto: Albrecht Holländer Artworks »Dein, Ihr, unser Museum! « Schloßplatz 6|09599 Freiberg|Telefon: +49 (0)3731 273664 www.freiberg.de/tourismus LOKAL EINKAUFEN: FREIBERGER UNTERNEHMEN TREU BLEIBEN! Helfen Sie mit, Freibergs Einkaufs- und Restaurantlandschaft zu erhalten. www.freiberg.de/gutschein Altstadt Gutsch Gutschein Silberstadt-Gutschein:Jetzt online bestellen und bei70 Händlern, Dienstleistern und Gastronomen einlösen! 5 · FREIBERG aktuell