Aufrufe
vor 5 Monaten

Freie Presse Buchprogramm | 11/2019

  • Text
  • Freiberg
  • Zwickau
  • Wandern
  • Erzgebirge
  • Chemnitz
  • Vogtland
  • Presse
  • Buchprogramm
  • Verlagsprogramm
  • Verlag
  • Zwarg

Bergbau – Erde –

Bergbau – Erde – Mensch Welterbe mit Erz und Seele Die Montanregion Erzgebirge ist Unesco-Welterbe! Ein Grund zum Feiern – und in diesem Buch feiern wir mit. Es stellt Ihnen das Welterbe „Montanregion Erzgebirge“ umfassend vor, mit all seinen Facetten: Der mitunter dramatischen Geschichte, der reichen Gegenwart, dem Ringen um die Zukunft. Das Buch soll Ihnen die Menschen nahebringen, die einst aufbauten, was für uns heute Erbe und Verpflichtung ist. Und es soll Ihnen gleichzeitig auch die Menschen nahe bringen, die sich dieses Erbes annehmen, die ihm ihr Leben widmen. „Alles kommt vom Bergwerk her“, sagt man im Erzgebirge, doch hinter jedem Stein, der bewegt, jedem Stollen, der gegraben, jedem Schacht, der geteuft, jeder Erfindung, die ertüftelt wurde, stehen Menschen. Die Freiberger Journalisten Eva-Maria und Frank Hommel haben die Montanregion über Jahre intensiv erkundet. Kommen Sie mit und folgen Sie den Spuren der Menschen, die das Erzgebirge zu dem machten, was es heute ist. Manchmal sind es große Entdecker und Visionäre, dann aber auch die „kleinen Leute“. Sie alle zusammen machen den universellen Wert der Montanregion aus. So sollen die Geschichten einen Rundum-Blick über die Region bieten: über alle Zeiten, alle Orte und auch über Grenzen hinweg. Das Welterbe der Montanregion, es ist im wahrsten Sinn des Wortes ein Erbe mit Erz und Seele. Eva-Maria Hommel, Frank Hommel Bergbau – Erde – Mensch, Welterbe mit Erz und Seele 19,5 x 22 cm, 288 Seiten, fester Einband 27,00 €, ISBN 978-3-944509-63-1 Jetzt kaufen 6 7