Aufrufe
vor 4 Monaten

mach was! - Januar 2021

  • Text
  • Ausbildung
  • Mach
  • Studium
  • Chemnitz
  • Unternehmen
  • Menschen
  • Bilden
  • Arbeit
  • Beruf
  • Zeit
  • Januar

mach

mach was ! BERUFE IM PORTRÄT Nachts soll man ja eigentlich schlafen. Doch es gibt Berufe, in denen das nicht regelmäßig möglich ist. Zum Beispiel, weil Menschen sehr früh eine bestimmte Dienstleistung erwarten. Oder weil manche Jobs einfach rund um die Uhr getan werden müssen… Die Nacht ist nicht allein zum Partymachen da Arbeiten, wenn andere schlafen Zum Beispiel: Bäcker Bäcker ist wohl der Klischee- Beruf, wenn es um Nachtarbeit geht: Weil auch weiterhin viele Menschen vor der Arbeit oder zum gemütlichen Wochenend-Frühstück frische Brötchen wollen, wird sich das nicht so schnell ändern. Dabei arbeiten Bäcker*innen gar nicht die Nacht durch – sie beginnen einfach sehr früh mit der Arbeit. Meist geht es um zwei, spätestens um drei Uhr los in der Backstube: Da werden Teige angerührt und geknetet und Blech um Blech wandern die verschiedensten Brot- und Brötchensorten in den Ofen. Wenn du damit fertig bist, geht es mit Kuchen weiter, damit alles pünktlich zum Frühstück im Laden steht. Auch wenn heutzutage viele Maschinen oder auch vorgefertigte Backmischungen die Arbeit erleichtern – Bäcker*in ist weiterhin ein echtes Handwerk mit entsprechender körperlicher Anstrengung. In der dreijährigen Ausbildung beschäftigst du dich unter anderem mit Hygiene, verschiedensten Rezepten und natürlich mit der Bedienung unterschiedlichster Maschinen. Zum Beispiel: Pflegefachkraft In der Nacht ist der Mensch nicht gern alleine – das gilt in besonderem Maße für alte oder kranke Menschen, die einen erhöhten Betreuungsaufwand haben. Deshalb gehört für viele Pflegefachkräfte – insbesondere in Pflegeheimen oder Krankenhäusern – die Nachtarbeit zum Berufsprofil dazu (das gleiche gilt übrigens für viele Berufe im medizinischen Bereich, also auch für Ärzt*innen, Tierärzt*innen, Hebammen, Rettungssanitäter*innen oder Apotheker*innen, die mindestens als Bereitschafts- und Notdienst regelmäßig auch nachts ranmüssen). Jedenfalls: auch wenn die meisten Patient*innen nachts schlafen, können sich Pflegefachkräfte meist nicht ausruhen: Sie erledigen dann die regelmäßige Sichtkontrolle, helfen einzelnen Patient*innen oder erledigen Aufgaben, die bei den Tagschichten übriggeblieben sind. Die Ausbildung dauert nach dem Pflegeberufegesetz drei Jahre. Der überwiegende Teil 54 der praktischen Ausbildung erfolgt bei einem Ausbildungsbetrieb, mit der generalistischen Pflegeausbildung sind aber auch Wechsel in andere Arbeitsbereiche beim gleichen oder anderen Betrieben vorgesehen. Zum Beispiel: Berufskraftfahrer Auch die Verkehrsinfrastruktur soll über Nacht nicht stillstehen – schließlich müssen alle anderen Nachtarbeiter*innen an ihre Arbeitsstellen und Partygänger irgendwann nach Hause kommen. Deshalb fahren Omnibusse oder Straßenbahnen zumindest in größeren Städten rund um die Uhr. So wirst du gegebenenfalls auch als Berufskraftfahrer*in Schichtbetrieb erleben. Das gilt im Übrigen auch, wenn du dich statt für den Personen- für den Lastverkehr entscheidest – damit Waren „über Nacht“ bei dir persön- lich oder mindestens im nächsten Geschäft bereitliegen, muss irgendwer sie auch über Nacht transportieren. Egal, für welche Transporte – Menschen oder Waren – du dich entscheidest: Die Ausbildung dauert drei Jahre. Hier lernst du einerseits den sicheren Umgang mit verschiedenen Fahrzeugen – ein Gelenkbus oder ein sechsachsiger LKW verhält sich auf der Straße schließlich anders als dein erstes Auto. Andererseits wird dir auch beigebracht, wie Motor, Fahrwerk oder die unterschiedlichen Beladesysteme funktionieren. Was du nicht lernst: Geduld für etwaige Staus und Berufsverkehre – die solltest du am besten schon von Natur aus mitbringen. Aber nachts – das ist ein echter Vorteil – ist die Gefahr, nur noch im Schneckentempo vorwärts zu kommen, deutlich geringer. Texte: vtz / Fotos: adobe stock

mach was ! VOGTLANDKREIS DEIN HANDWERKSBERUF MIT ZUKUNFT: „Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik“ Anlagenmechaniker sind ehrbare und stolze Alleskönner, Supertalente, Multitasker, Präzisionsgenies und vor allem: begehrte Handwerker Genieße Deine Ausbildung bei uns! ▄ Arbeit mit moderner Technik in kleinen Teams ▄ spannende Projekte, vielseitige Einsatzmöglichkeiten ▄ Ausbildung mit anschließender Übernahme Neben einer qualitativ hochwertigen Berufsausbildung erfährst Du neben Kameradschaft, Zusammenhalt und Leidenschaft noch echte Werte wie Mut, Stärke, Disziplin, Zuverlässigkeit, Stolz, Verantwortung, Aufrichtigkeit, ... TGA Auerbach / V. GmbH Alte Rodewischer Str. 1a · 08209 Auerbach Telefon: 03744/8279-0 · E-Mail: info@tga-auerbach.de Infos unter: www.tga-auerbach.de / www.werde-zum-macher.de MOVE THE WORLD. MOVE MOVE THE WORLD. MOVE YOUR THE WORLD. FUTURE. YOUR MOVE YOUR THE FUTURE. FUTURE. WORLD. MOVE YOUR FUTURE. WIR BILDEN AUS: WIR BILDEN AUS: WIR BILDEN AUS: • • WIR FACHKRAFT (m/w/d) für Lagerlogistik BILDEN AUS: (m/w/d) für Lagerlogistik FACHKRAFT (m/w/d) für Lagerlogistik • • FACHLAGERIST FACHKRAFT FACHLAGERIST (m/w/d) (m/w/d) (m/w/d) für Lagerlogistik (m/w/d) • BERUFSKRAFTFAHRER FACHLAGERIST BERUFSKRAFTFAHRER (m/w/d) (m/w/d) (m/w/d) (m/w/d) IN HOF IN HOF IN HOF • BERUFSKRAFTFAHRER (m/w/d) STARTE MIT DACHSER IN IN DEINE ZUKUNFT. STARTE MIT DACHSER IN DEINE ZUKUNFT. Egal, Egal, ob ob du du noch noch suchst suchst oder oder schon schon ziemlich ziemlich genau genau weißt, weißt, wo wo wo dein dein dein Berufsweg Berufsweg dich dich dich STARTE MIT DACHSER IN DEINE ZUKUNFT. hinführen hinführen soll soll –– DACHSER DACHSER ist ist ist eine eine richtige richtige Adresse Adresse für für dich. für dich. dich. Denn Denn Denn wir wir helfen wir helfen helfen dir, dir, den dir, den den Egal, ob du noch suchst oder schon ziemlich genau weißt, wo dein Berufsweg dich passenden Einstieg Einstieg in in in deine deine Berufswelt Berufswelt zu zu finden. zu finden. hinführen soll – DACHSER ist eine richtige Adresse für dich. Denn wir helfen dir, den passenden Einstieg in deine Berufswelt zu finden. Starte mit uns in in in deinen Beruf. Starte mit uns in deinen Beruf. BEWIRB DICH JETZT BEWIRB Komm zu DICH uns als als JETZT Taktgeber der der der Weltwirtschaft: www.dachser.de/karriere Komm DACHSER zu uns als Taktgeber Hof der Weltwirtschaft: www.dachser.de/karriere DACHSER SE SE • Logistikzentrum Logistikzentrum Hof Hof Frau Ute Zentgraf •• Thomas-Dachser-Straße 1 • 1 • 95030 Hof Hof DACHSER Frau Ute Zentgraf SE • Logistikzentrum • Thomas-Dachser-Straße Hof 1 • 95030 Hof Frau Ute Zentgraf • Thomas-Dachser-Straße 1 • 95030 Hof Bring die Dinge ins Rollen – Bewirb dich für eine Ausbildung zum Berufskraftfahrer (m/w/d) 55 Hermann Ritter GmbH & Co. KG Fichtelgebirgsstraße 14 95183 Feilitzsch-Zedtwitz Telefon 09281 / 73088-0 www.ritter-spedition.de