Aufrufe
vor 4 Monaten

mach was! - Januar 2021

  • Text
  • Ausbildung
  • Mach
  • Studium
  • Chemnitz
  • Unternehmen
  • Menschen
  • Bilden
  • Arbeit
  • Beruf
  • Zeit
  • Januar

mach

mach was ! RICHTIG BEWERBEN Mach dich passend Mit etwas zusätzlichem Aufwand wirst du zum Wunschbewerber für jedes Unternehmen Der Wunschberuf ist gefunden, der passende Ausbildungsbetrieb ebenso. Nun kommt es darauf an, dass ihr auch zusammenfindet. Der beste Weg: Du schreibst deine Bewerbung so, dass eigentlich kein Weg an dir vorbeiführt. Mit diesen Tipps machst du dich zum Bewerbernden, der wie das fehlende Puzzle-Teil ins Unternehmen passt. Das Anschreiben Mit einem individuellen Anschreiben zeigst du, dass du dich intensiv mit deinem Traumberuf und dem Ausbildungsunternehmen auseinandergesetzt hast. Beispiel Ansprechpartner*in: Wenn du den genauen Namen der Ausbildungsverantwortlichen kennst, bist du so manchem anderen Bewerber bereits einen Schritt voraus. Über Internet- oder Telefonrecherche kannst du ihn erfahren. Oder deine Fähigkeiten: Jeder Beruf hat andere Anforderungen – Feinmechaniker müssen genau arbeiten, Gerüstbauer kräftig sein, die Pflegekraft sollte ein Gespür für andere Menschen haben. Hebe in deiner Selbstbeschreibung genau diejenigen unter deinen Eigenschaften hervor, die für deinen Beruf gebraucht werden. Beispiel Wunschunternehmen: Baue in dein Anschreiben ein bis zwei Fakten aus dem Unternehmensprofil ein – etwa die aktuelle Mitarbeiterzahl oder ein aufregendes Projekt, mit dem sich das Unternehmen beschäftigt. Solche Fakten findest du in Tageszeitungen, den Social Media-Profilen oder Webseiten des Unternehmens. Beispiel Form: Zeige über perfekte Rechtschreibung und ein ordentliches Gesamtbild, dass du die Bewerbung wirklich ernst meinst. Das Foto Ja, ein Passbild, auf dem du ordentlich gekleidet bist und freundlich lächelst, genügt in den meisten Fällen. Doch wie wäre es mit einem Foto, das dich heraushebt aus der Masse der Bewerber? Vielleicht zeigst du dich in deinem künftigen professionellen Outfit? Mit berufsspezifischen Werkzeugen oder Requisiten? Oder vor dem Firmenschild deines Wunschunternehmens? Auch, wenn es etwas Besonderes sein soll, gilt aber: Lass einen Profi ran. Ein Handy-Selfie würde dich eher zurückwerfen. Dein Lebenslauf Auch wenn du deine Bewerbung zu etwas Einzigartigem machen möchtest – die Basics müssen passen. Also vergiss nicht, deinen Namen, deine Adresse, dein Geburtsdatum zu hinterlassen. Auch deine schulische Laufbahn sollte klar nachvollziehbar dargestellt sein. Doch an einigen Stellen kannst du zusätzlich punkten, beispielsweise bei deinen Fähigkeiten: Welche Sprachen sprichst du? Mit welchen Computerprogrammen kennst du dich aus? Warst du für eine längere Zeit im Ausland? Hast du dich ehrenamtlich engagiert – womöglich gar in beruflich relevanten Bereichen? Eine THW- oder Feuerwehr-Aktivität kann zum 66 Beispiel bei technischen Berufen, eine DRK- Mitgliedschaft in sozialen Berufen von Vorteil sein. Oder hast du Hobbies, von denen aus man auf deine Fähigkeiten schlussfolgern kann? Wer Mannschaftssport betreibt, ist meist teamfähig, wer an seinem Moped rumschraubt, hat technisches Gespür, wer reitet, braucht Verantwortungsbewusstsein. Auch deine Ferienjobs oder Praktika können relevant sein: Wähle vor allem solche beruflichen Erfahrungen, die auch für deinen Wunschberuf ausschlaggebend sein könnten. Deine Anlagen Das meiste, was du in Anschreiben oder Lebenslauf behauptet hast, solltest du auch in deinen Anlagen belegen können. Deine Zeugnisse, Zertifikate oder auch Beurteilungen aus Praktikumsbetrieben sind der beste Beweis, denn hier sprechen die Fakten oder „Zeugen“ für dich. Übrigens: Auch ehrenamtliche Aktivitäten kann man sich bescheinigen lassen – bitte einfach deinen Trainer, Teamleiter oder Vereinschef, ein paar nette Zeilen über dich – eine Referenz – zu schreiben, die dich für dein Wunschunternehmen noch attraktiver machen. Text: vtz, Foto: adobe stock

FAHREN MIT UNSEREN PRODUKTEN. mach was ! ERZGEBIRGSKREIS Dein Portal für Ausbildung und Studium Tipps & Tricks zur Bewerbung, USBILDUNG zu Vorstellungsgesprächen | DUALES u.v.m. STUDIUM | HOCHSCHULSTUDIUM Starte bei www.mach-was-sachsen.de Starte bei Starte bei Starte bei ALLER PKWS UND NUTZFAHRZEUGE FAHREN MIT UNSEREN PRODUKTEN. 80% 80% ALLER PKWS UND NUTZFAHRZEUGE ALLER PKWS UND NUTZFAHRZEUGE ALLER PKWS UND FAHREN ALLER NUTZFAHRZEUGE PKWS MIT UNSEREN UND NUTZFAHRZEUGE PRODUKTEN. FAHREN MIT UNSEREN PRODUKTEN. ALLER FAHREN PKWS MIT UND UNSEREN NUTZFAHRZEUGE FAHREN PRODUKTEN. MIT UNSEREN PRODUKTEN. FAHREN MIT UNSEREN PRODUKTEN. ALLER ALLER PKWS PKWS UND UND UND NUTZFAHRZEUGE FAHREN NUTZFAHRZEUGE FAHREN MIT MIT UNSEREN MIT UNSEREN PRODUKTEN. PRODUKTEN. AUSBILDUNG | DUALES STUDIUM | HOCHSCHULSTUDIUM AUSBILDUNG AUSBILDUNG | DUALES STUDIUM | DUALES | HOCHSCHULSTUDIUM STUDIUM | HOCHSCHULSTUDIUM AUSBILDUNG | DUALES STUDIUM AUSBILDUNG | HOCHSCHULSTUDIUM | DUALES STUDIUM | HOCHSCHULSTUDIUM SCHERDEL Marienberg GmbH SCHERDEL Marienberg André SCHERDEL Schreiter GmbH Marienberg GmbH SCHERDEL Marienberg SCHERDEL GmbH André Schreiter Marienberg Tel. André +49 Schreiter GmbH 3735 710-850 Ausbildungsplätze www.scherdel.com André Schreiter André Tel. Schreiter +49 3735 Tel. 710-850 +49 3735 710-850 Tel. Tel. +49 3735 710-850 www.scherdel.com +49 3735 710-850 www.scherdel.com INDUSTRIEKAUFMANN (m/w/d) www.scherdel.com AUSBILDUNG | DUALES www.scherdel.com STUDIUM | HOCHSCHULSTUDIUM 80% SCHERDEL Jobs Marienberg & Ausbildung in GmbH Starte Starte bei Marienberg · Chemnitz · Treuen André Starte bei bei Schreiter Scherdel Marienberg GmbH Tel. +49 3735 710-850 André Schreiter Tel. +49 3735 710-850 hr.mab@scherdel.com · www.scherdel.com www.scherdel.com 80% 80% WIR BILDEN AUS: 80% 80% Industriemechaniker + + + Werkzeugmechaniker SCHERDEL Marienberg GmbH André Schreiter Tel. +49 3735710-850 www.scherdel.com AUSBILDUNG | DUALES STUDIUM | HOCHSCHULSTUDIUM AUSBILDUNGS BETRIEB DES JAHRES 2019 Für den Standort Burkhardtsdorf bieten wir AUSBILDUNG INDUSTRIEMECHANIKER | DUALES STUDIUM | HOCHSCHULSTUDIUM (m/w/d) AUSBILDUNG | DUALES STUDIUM | HOCHSCHULSTUDIUM AUSBILDUNG MASCHINEN | DUALES - UND STUDIUM ANLAGENFÜHRER | | HOCHSCHULSTUDIUM (m/w/d) SCHERDEL Marienberg GmbH PRODUKTIONSFACHKRAFT SCHERDEL CHEMIE Marienberg (m/w/d) GmbH André André SCHERDEL Schreiter Schreiter Marienberg GmbH sowie diverse duale Tel. Tel. SCHERDEL +49 André Studiengänge 3735 710-850 +49 Schreiter 3735 710-850 Marienberg GmbH www.scherdel.com www.scherdel.com Tel. André +49 Schreiter 3735 710-850 Wir bieten Ihnen www.scherdel.com Tel. +49 3735 710-850 · einen zukunftsweisenden www.scherdel.com Ausbildungsplatz mit besten Perspektiven in einem dynamischen, innovativen Segment der kunststoffverarbeitenden Industrie · eine attraktive Beschäftigung in einem international tätigen Unternehmen · ein kollegiales und wertschätzendes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien Haben wir Ihr Interesse geweckt? Mehr Infos zu den Ausbildungsplätzen erhalten Sie unter www.eurofoam.de/karriere/stellenangebote Verfahrensmechaniker + + + Mechatroniker Fachinformatiker + + + Elektroniker (auch ein Duales Studium in technischen Berufen ist bei uns möglich) Eurofoam Deutschland GmbH Schaumstoffe Personalabteilung Hagenauer Straße 42 D-65203 Wiesbaden E-Mail: de.personal@eurofoam.eu 67