Aufrufe
vor 1 Monat

mach was! - September 2020

  • Text
  • Ausbildung
  • Mach
  • Chemnitz
  • Antwort
  • Beruf
  • Menschen
  • Unternehmen
  • Bilden
  • Studium
  • Arbeit
  • Magazin
  • September

Vorbereitung ist alles!

Vorbereitung ist alles! mach was ! RICHTIG BEWERBEN Ob telefonisch, per Videokonferenz oder persönlich: Im Bewerbungsgespräch wird getestet, ob du ins Unternehmen und ins Team passt. Deshalb gilt es jetzt, Patzer zu vermeiden. So startest du im Bewerbungsgespräch so richtig durch Sei wach! Das richtige Verhältnis von Schlaf zu Koffein sorgt dafür, dass du dich gut konzentrieren und schnell reagieren kannst. Geh deshalb an den Tagen vor dem Gespräch rechtzeitig ins Bett und gönn dir am großen Tag selbst ein wenig Koffein – aber nicht zu viel, sonst wirst du hibbelig. Zieh dich ordentlich an! Im persönlichen Gespräch wird deine Kleidung ganz genau inspiziert. Ist alles sauber und knitterfrei? Hast du dir Mühe mit deinem Äußeren gegeben oder hängt das Oberteil halb aus der Hose und zieren Löcher deine Sachen? Ist die Kleidung dezent oder lenkt sie davon ab, was du zu sagen hast? Auch bei einem telefonischen Gespräch kann es sich lohnen, dass du dich für das Gespräch zurecht machst. Viele fühlen sich sicherer und können sich besser auf das Gespräch konzentrieren, wenn sie tragen, was sie beim persönlichen Treffen auch anziehen würden. Pro-Tipp für die Videokonferenz: Es kann immer sein, dass du doch mal aufstehen musst. Kleide dich deshalb auch unterhalb des Tisches sorgfältig. Und: Statt deinem künftigen Arbeitgeber dein unaufgeräumtes Bücherregal zu zeigen, spiel doch lieber ein statisches Hintergrundbild in die Konferenz-Software ein. Sei einige Minuten eher da! Gerade hast du die letzten Stufen hinter dich gebracht, da wirst du auch schon aufgerufen. Oder: Kaum hast du den Rechner hochgefahren, beginnt auch schon die Videokonferenz. Solche knappen Zeitpläne solltest du vermeiden, denn so bist du in den ersten Minuten des Gesprächs gestresst. Das merkt dein Gegenüber. Sei besser einige Minuten zu früh dran. So kannst du noch einmal tief durchatmen und dich auf das Gespräch einstellen, vielleicht im Kopf noch einmal durchgehen, was du sagen möchtest, oder überraschende Updates der Konferenz-Software herunterladen. Aber: Sei nie mehr als eine 72 Viertelstunde zu zeitig, denn das kann die Vertreter*innen deiner Wunscharbeitsstelle in Verlegenheit bringen. Geh im Zweifelsfall noch einmal eine Runde durch die Wohnung oder um den Block. Suche nach typischen Fragen Wo sehen Sie sich in fünf Jahren? Welche Fehler haben Sie? Wieso haben Sie sich gerade diese Stelle ausgesucht? Es gibt klassische Fragen, die immer wieder in Bewerbungsgesprächen gestellt werden. Frage im Familien- und Freundeskreis, welche Fragen deinen Lieben schon gestellt wurden, und recherchiere Fragen im Internet. So kannst du dir in Ruhe Gedanken darüber machen, was du gerne antworten möchtest. Spiel alles durch! In Bewerbungstrainigs bei der Arbeitsagentur oder bei Bildungsträgern kannst du Vorstellungsgespräche mit Profis durchspielen. Wenn du es nicht schaffst, daran teilzunehmen: Frag zum Beispiel deine Geschwister, deine Tante oder deinen besten Kumpel, ob sie bei einem Bewerbungsgesprächsrollenspiel mitmachen. Drücke ihnen die typischen Fragen in die Hand und lass sie die Personalverantwortlichen spielen. So merkst du ungefähr, wie die Gesprächssituation sich anfühlt. Das kann die Nervosität fürs echte Gespräch senken. Text: juke, Fotos: shutterstock

mach was ! ERZGEBIRGSKREIS Komm zu uns – Bewirb Dich jetzt! Karrierestart bei der a.i.m. GmbH in den Ausbildungsberufen 80% ALLER PKWS UND NUTZFAHRZEUGE FAHREN MIT UNSEREN PRODUKTEN. ALLER PKWS UND NUTZFAHRZEUGE FAHREN MIT UNSEREN PRODUKTEN. AUSBILDUNG | DUALES STUDIUM | HOCHSCHULSTUDIUM Ausbildung AUSBILDUNG | DUALES STUDIUM duAles | HOCHSCHULSTUDIUM studium HocHscHulstudium WIR SUCHEN DICH, bewirb dich jetzt! Ausbildungsberufe Zerspanungsmechaniker Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre Industriemechaniker Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre • Werkzeugmechaniker (m / w / d) • Maschinen- und Anlagenführer (m / w / d) • Stanz- und Umformmechaniker (m / w / d) • Mechatroniker (m / w / d) Es erwartet Dich ein zukunftssicherer Arbeitsplatz mit attraktiven Konditionen in einem familiengeführten Unternehmen. Informiere Dich unter: www.alles-in-metall.de a.i.m. all in metal GmbH Werkzeugbau, Stanz- und Fügetechnik Am Leuchtenbau 5 09514 Pockau-Lengefeld Telefon 037367-324-0 · Fax 037367-324-44 info@alles-in-metall.de scHerdel marienberg gmbH André schreiter tel. +49 3735 710-850 Auch in Chemnitz und Treuen! www.scherdel.com Fachkraft für Metalltechnik Ausbildungsdauer: 2 Jahre Kontakt: Heidersdorfer Produktionsund Vertriebsgesellschaft mbH Saydaer Straße 18, 09526 Heidersdorf E-mail: bewerbung@hpv-gmbh.de Tel.: 03 73 61 - 464 0 WIR BILDEN AUS: ► Konstruktionsmechaniker / -in ► Fachkraft für Metalltechnik ► Zerspanungsmechaniker / -in ► Verfahrensmechaniker / -in für Beschichtungstechnik Purkart Systemkomponenten GmbH & Co. KG Arnsfelder Straße 4 09518 Großrückerswalde / Niederschmiedeberg Ansprechpartner Ausbildung: Oliver Schenk / Tel. 03735 6688-59 E-Mail: azubi@purkart.de www.purkart.de ► BA-Studium Qualitätsmanagement / Fertigungsmesstechnik und Produktionstechnik Jetzt bewerben! 73