Aufrufe
vor 2 Monaten

Magazin - Wir heiraten - 2018

  • Text
  • Heiraten
  • Ewigkeit
  • Hochzeit
  • Braut
  • Markt
  • Hochzeitstorte
  • Zeit
  • Brautpaar
  • Liebe
  • Frauen
  • Magazin

» Beauty Ewigkeit

» Beauty Ewigkeit Wir heiraten So endet die Planung nicht im Chaos WasBrautleutetun können, damit ihr Tagunvergesslich bleibt E Es ist wieder modern, im großen Stil zu heiraten und einige spannende,schöne und teils aufwendige Trends erreichen die zukünftigen Brautpaareaus der ganzen Welt. Zahlreiche Facebookgruppen laden zum Austausch ein, Verwandteund Freunde sind hoch interessiert und die Internetportale sind übersättigt mit Hochzeitsartikeln. Die Paarefreuen sich auf die Feier,schmieden Pläne,erstellen Gästelisten, suchen Dienstleister und probieren sich durch die Hochzeitstorten. Es gibt unendlich viel zu planen. !Das richtige Outfit, die Location, das Catering,schöne Einladungskarten, die Musik und noch so viele andereDinge,die am großen Tagdas Brautpaar erfreuen sollen. Das kleine Wörtchen„Nein“ Es hat mehr mit der Hochzeit zu tun, als manche denken. Die Brautpaareleiden schnell unter dem Phänomen zu glauben, dass sie etwas müssen. Dabei vergessen sie,dass die Hochzeit ihrem Vergnügen dienen soll.Natürlich gehörtesdazu,schwierige Entscheidungen zu treffen –und eben auch mal Nein zu sagen. Werauf IhrerHochzeit tanzen möchte, muss sich an Ihre Regeln halten. Hilfeholen und abgeben Ob im Freundeskreis oder durch Unternehmen, es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Aufgaben anderweitig zu vergeben. ZumBeispiel können Verwandte, dieLust haben zu helfen, Kuchen für das Buffet backen. Einladungen und„Save TheDate“-Kartenkönnen voneinem spezialisiertenUnternehmen gestaltet werden, die sich damit hauptberuflich befassen und auch beratend zur Seitestehen. NiemandMUSS eingeladenwerden Auch die Familie nicht. Auch die Partner nicht. Auch die Kinder der Freunde nicht. Aufder Gästelistesollten ausschließlich die Menschen stehen, die das Brautpaar an dem großen Tag dabei haben möchte. Das Brautpaar muss sich auch für die Entscheidungen nicht rechtfertigen. Jemanden aus reinem Pflichtgefühl einzuladen ist der falsche Ansatz. Keine Trends müssen sein Egal,wie schön, witzig und kreativ sie sind: Besser sucht man sich genau das aus,was einem gefällt und setzt es liebevoll um. Ob eine Candybar,Gastgeschenke, Freudentränen- Anzeigensonderveröffentlichung 20 |

Ewigkeit Wir heiraten Beauty « Taschentücher,Eröffnungstanz: Mandarfalles, muss aber nichts. Nicht zu viel machen! Planen Sie die Hochzeit mit einem großen Zeitpuffer zwischen den einzelnen Punkten; keine Hochzeit braucht ein straffes Programm und die Gästemüssen auch nicht durchgehend beschäftigt werden. Lieber etwas weniger, dafür gut geplanteHighlights setzen. Kommunikation ist wichtig Häufighaben Brautpaareden Gästen sehr viel mitzuteilen. Geschenkwünsche, Dresscode, Übernachtungsmöglichkeiten, Mitnahme vonKindern, Partnern, Haustieren und viele andere Infosmüssen in die Einladung gepackt werden.Werlieber etwas mehrFreiraum haben möchte, kann auch eine Hochzeitshomepage erstellen und lediglich einen Link in die Einladung setzen. « Foto:iStockphoto.com, ©amnarj2006 CHECKLISTE Die10 wichtigstenBrautaccessoires Hier finden Sie eine Checkliste mit den wichtigsten Accessoires –von Schmuck bis Tasche. Damit Sie an Ihrem großenTag nichts vergessen. • Unterrock |Petticoat • Schuhe • Schleier • Schmuck • Bolero |Jacke |Pelz • Tasche • Strümpfe • Strumpfband • Haarschmuck • Gürtel Kompetenzzentrum für Haare Perücken |Haarteile |Friseur |Haarintegration |Haarverdichtung Anzeigensonderveröffentlichung Besonderer Anlass? Zu wenig Haare für eine festliche Frisur? Wir haben die Lösung! Rufen Sie an und vereinbaren Sie einen Termin! HAARERSATZ aus Wernesgrün im Vogtland DENING HAIR COMPANY GmbH, Hamburg Haarkunst GmbH |08237 Wernesgrün 037462 /664-0 |www.haarkunst-wernesgruen.de | 21