Aufrufe
vor 3 Wochen

Magazin - Wir heiraten - 25.11.2019

  • Text
  • Heiraten
  • Ewigkeit
  • Hochzeit
  • Schmuck
  • Braut
  • Markt
  • Trauung
  • Schloss
  • Chemnitz
  • Paare

» Location Ewigkeit

» Location Ewigkeit Wir heiraten – ANZEIGE – Heiraten wie Hoheiten Romantisches Schloss Voigtsberg IImposant wirken die alten Mauern bereits am Fuße des Schlossberges in Oelsnitz/Vogtl. Sie nehmen den Besucher beim Durchschreiten des Torhauses in den Bann. Diesen Eindruck genießen vor allem auch Hochzeitsgesellschaften, wenn sie ein Brautpaar auf dem Weg in den Fürstensaal begleiten. Dabei ist die Trauung im fürstlichen Ambiente ein ganz besonderes Erlebnis und lässt jede Hochzeit zu einer außergewöhnlichen Festlichkeit werden. Stilvoll elegant wie Tizians „Katharina von Österreich“ im Fürstensaal oder modern – die altehrwürdige Burganlage ist garantiert der richtige Ort zum Ja-Sagen. Die Trauungen dürfen gern auch etwas verrückt sein, denn soll die Feierlichkeit passend zur Umgebung im historischen Gewand erfolgen, finden sich im Torhaus des Schlosses im Kostümverleih mehr als 800 Möglichkeiten, sich als Burgfräulein oder in königlicher Garderobe zu „trauen“. « Fotos: Oelsnitzer Kultur GmbH, Fotostudio Löhnert H Anzeigensonderveröffentlichung 32 |

Ewigkeit Wir heiraten Location « ...mit besonderen Geschenken erfreuen Wie auch das Brautpaar seine Gäste verwöhnen kann Handgemachtes vermittelt eine besondere Wertschätzung, das gilt nicht nur für Weihnachten und Geburtstage, sondern auch für Gastgeschenke bei der Hochzeit. Kleine Kuchen oder selbst eingekochte Marmeladen sind im wahrsten Sinne des Wortes eine süße Idee. In Weck- oder Einmachgläsern verpackt und mit einem beschrifteten Anhänger versehen zeigen sie Hochzeitsgästen auf sehr persönliche Weise Dankbarkeit. Selbstgemachter Sirup, Liköre und Limonaden sind ebenfalls schöne Gastgeschenke, am besten in Glasflaschen gefüllt und mit einem individuellen Etikett versehen. Weiblichen Gästen macht man mit duftenden Badesalzen eine besondere Freude. Jeder weiß, dass es ein tolles Gefühl ist, ein Geschenk zu bekommen, auf dem der eigene Name steht. Personalisierte Produkte sind daher ideal, um Hochzeitsgästen dafür zu danken, dass sie den schönsten Tag im Leben des Brautpaars mitgestaltet haben, so empfiehlt es auch das Hochzeitsportal www.weddix.de. Kleine Kerzen können mit den Namen der Beschenkten ver- sehen werden und passen wunderbar zu einer Hochzeit. Bunt verzierte Lebkuchenherzen sind ebenfalls eine schöne Erinnerung und können mit einer personalisierten Aufschrift versehen werden. Echte Multitalente sind Schieferherzen, die mit Kreide oder Tafelstiften beschriftet werden. Die dekorativen Tafeln sind Tischkarte und Gastgeschenk in einem, außerdem werden sich Hochzeitsgäste über die schöne Deko freuen. « Foto: iStockphoto.com, © Bogdan Kurylo Anzeigensonderveröffentlichung Sie suchen das Besondere? Erleben Sie eine unvergessliche Hochzeit in Schwarzenberg auf dem Schloss, unter Tage im Bergwerk, im historischen Eisenbahnwagen, in der Süss-Mühle Raschau-Markersbach, in Grünhain-Beierfeld im Schaubergwerk „Herkules-Frisch-Glück“ oder im König-Albert-Turm. www.schwarzenberg.de | 33 A_Heiraten_118x55mm_2019.indd 1 04.10.19 11:52