Aufrufe
vor 3 Wochen

Magazin - Wir heiraten - 25.11.2019

  • Text
  • Heiraten
  • Ewigkeit
  • Hochzeit
  • Schmuck
  • Braut
  • Markt
  • Trauung
  • Schloss
  • Chemnitz
  • Paare

» Festmode & Schmuck

» Festmode & Schmuck Ewigkeit Wir heiraten Ganz am Anfang, da steht der Antrag Ungewöhnliche Ideen, klassische Orte und die Frage, wer zuerst auf die Knie gehen soll E Ein Landwirt aus Bayern hat im März 2019 einen ungewöhnlichen Akt gestartet: Er säte seiner Freundin einen Heiratsantrag in ein Feld. Die Frage aller Fragen: „Mogst mi heiran?“, konnte die Liebste dann mitsamt eines Herzens aus der Luft lesen. „Das war eine Nacht- und Nebelaktion“, erzählte der 24-Jährige anschließend der Deutschen Presse-Agentur. Im vorangegangenen Herbst hatte er Gerste mit einer besonders präzise arbeitenden Maschine ausgesät. Nachdem das Ganze dann eine Weile gewachsen war, entführte er seine Freundin mit einem Kran in luftige Höhen. Die Holde sagte natürlich Ja. Inzwischen ist das Paar verheiratet. Im Urlaub, am Strand, am Ort der ersten Begegnung, im privaten oder im öffentlichen Kreis: Wer einen Heiratsantrag machen will, hat die Qual der Wahl. Fakt ist aber: Gerade Frauen sprechen sich dafür aus, dass lieber die Männer in dem Fall die die Initiative ergreifen sollten. 62 Prozent sprechen sich laut einer Umfrage auf dem Portal www.traudich.de dafür aus, dass die Herren den ersten Schritt machen sollten. Das Portal www.heiratsantrag-ideen.de erhob zudem vor einiger Zeit bereits die Untersuchung, welche Heiratsanträge an welchen Orten denn die Beliebtesten seien? Ganz vorn rangierte dabei auf Platz eins: Ein tolles Plätzchen unter freiem Himmel. Gefolgt wurde die Freiluftoase von Locations wie dem eigenen Zuhause – also bei einem Candle- Light-Dinner, im romantischen Schlafzimmer oder auch im Badezimmer –, einem Traumstrand, dem Urlaubsort oder, dem Klassiker: Die Hochzeit auf dem Eiffelturm in Paris. Wenn der Kniefall dann geschehen ist, dann kann es endlich an die Planung gehen. Hilfestellung für Brautpaare leisten dabei zahlreiche Hochzeits-Apps, die extra für den schönsten Tag im Leben entwickelt worden sind. So verfügen viele der Applikationen unter anderem über „Hochzeits-Countdowns“ und natürlich wertvolle Tipps für das Brautpaar. « Foto: iStockphoto.com, © NicoElNino Anzeigensonderveröffentlichung 4 |

Heiraten im Wasserschloß Klaffenbach Trauungszeremonie im Renaissance-Schloss Hochzeitsfeiern im malerischen Ambiente Wasserschloß Klaffenbach Wasserschloßweg 6 09123 Chemnitz Tel.: +49 (0)371 26635-0 E-Mail: wasserschloss@c3-chemnitz.de www.wasserschloss-klaffenbach.de 2:0 – Ihre Hochzeitsfeier im Fußballstadion Erleben Sie Ihre Trauung oder Ihre Feierlichkeit in einer einzigartigen Location. Termine für standesamtliche Trauungen 2020: 19.6. | 4.7.2020 Stadion an der Gellertstraße Gellertstraße 25 09130 Chemnitz Stefanie Otto Tel.: +49 (0)371 270404-33 E-Mail: s.otto@c3-chemnitz.de www.c3-chemnitz.de/ stadion-chemnitz