Aufrufe
vor 9 Monaten

Magazin Zukunft | 01/2018

  • Text
  • Ausbildung
  • Usbildung
  • Beruf
  • Chemnitz
  • Usbildungsngebe
  • Unternehmen
  • Studium
  • Bewerbung
  • Bilden
  • Schule

BEUE I Keine eit fr

BEUE I Keine eit fr Klischees – Studierende erzählen Psychologen eder kennt sie, die Klischees Bauareiter trinken dauernd Bier und pfeifen eder Frau nach, ehrer haen mehr Frei zeit und Ferien als Areit und ournalisten schlafen mit ih renInformanten. Auch Studenten haen mit Vorurteilen zu kämpfen –aer wie sieht die Wirklichkeit aus Sechs Studie rende erzählen, was sie on den Klischees üer ihreStudien gänge halten. « Die higkeit,sich durch das Studium selbst zu therapieren, erlangt man schos haben alle einen an der ael auerdem wollen sie sich blo selbst therapieren. nicht, erklrt Jascha 2, schologie-Student im aster,viele haben zwar bereits herapieerfahrung, aber grßtenteils als ngehriger. In erster Linie werden Studierende der schologie zu issenschaftlern ausgebildet eine usbildung zum herapeuten kann erst nach dem Studium begonnen werden und dauert noch mal drei Jahre. ußerdem beschreibt Jascha, dass schologen sehr sensibel auf die Bedürfnisse anderer reagieren und sich darüber viele Gedanken machen. Einen an der aelhaben sie aber nicht,und außerdem Ist nicht eder von uns ein bisschen verrückt? « Einige meiner Kommilitonen tragen eden agein anderes alph-Lauren- Männer im olohemd und mit hochgegelten aaren und Frauen mit klassischem ferdeschwanz und teurer ongchamp-Tasche alles nanziert vonden reichen ltern. Shirt oder bekommen alles von ihren wohlhabenden Eltern zugesteckt doch diesem Klischee entsprechen nur sehr wenige, sagt hilipp 2. Er studiert irtschaftswissenschaften an der U hemnitz. iele seiner Kommilitonen müssen ihr Studium selbst nanzieren und obben nebenbei. uch hilipp hlt sich mit ushilfsobs über asser und hat kein Geld für teuren Schnickschnack und Klamotten. Natürlich gbe es auch dels, die ihre Bücher in den teuren zusammenfaltbaren Longchamp-aschen tragen aber es gibt eben auch die, die mit einem stinknormalem ucksack in die Uni gehen. N M J A T S B A A BWLerWirtschaftswissenschaftlerJuristen Informatiker ocken den ganzen Tagimeller am C und haben virtuelle Freunde in Computerspielen da sie nicht zu realen sozialen ontakten in der age sind und ontakt zumweiblichen eschlecht haben sie schon mal gar nicht. ndreas2, der derzeit an seiner Bachelorarbeit in Informatik feilt,kann « die Klischees grßtenteils besttigen Klar verbringt man als Informatikerviel eit am echner,schließlich ist das unser Beruf.ußerdem arbeitet man heute in den meisten Berufen am omputer nur weiß ich auch, wie er funktioniert, lacht er.Unter den Informatikern gibt es etrovertierte und introvertierte, genau wie in edem anderem Beruf auch. Soziale Kontakte pegen sie edoch eher in ihren Kreisen, mit denen sie auch gerne face to face über omputerspiele kommunizieren. reunde hat ndreas also nicht nur in der virtuellen elt und eine reundin hatte er auch schon. I D I T S

USBILDUNGSNGEBE ERZEIRSREIS Dein Einstieg in eine traditionsreiche Industrie! Mache jetzt die Ausbildung zum Maschinenund Anlagenführer „Textil“ Für Auszubildende Textilmaschinenführer / -innen in der Flechterei gilt eine Ausbildungszeit von 2 Jahren. Nach ihrer Ausbildung können sie selbständig alle anfallenden Arbeiten zur Herstellung unterschiedlicher Geflechte ausführen. Hierzu gehören auch das Überwachen und das Warten der Flechtmaschinen. Diese Ausbildung ist die erste Stufe in der Stufenausbildung der Flechterei. Die 2. Stufe, mit einem zusätzlichen Ausbildungsjahr,ist die Ausbildung zum / zur Textilmechaniker / -in. Zum Berufsschulunterricht wird im Unternehmen begleitender Unterricht durchgeführt. Ausbildung beiLawa Voraussetzungen: • qualifizierter Hauptschulabschluss mit guten Leistungen in den Hauptfächern • Interesse an technischen Entwicklungen • mechanisches und technisches Verständnis • motorisches Geschick • rasche Auffassungsgabe B+M Textil GmbH &Co. KG Karlsbader Straße 11 |09465 Sehmatal-Cranzahl Telefon: 037342-88000 |Telefax: 037342-88001 E-Mail: info@bm-textil.de |www.bm-textil.de Hefeknödel und Pfannkuchen sind unsere Welt. Und Deine Chance für die Zukunft. Werde Lebensmitteltechniker/in bei LAWA! Wirsind: einmittelständisches Unternehmen derLebensmittelbranche und Spezialisten für Hefeknödel, Pfannkuchen &Co. Wirbilden aus: Fachkräfte für Lebensmitteltechnik (w/m) Du hast: einen guten Realschulabschluss und Interesse am Umgang mit Lebensmitteln und modernster Produktionstechnik. www.lawa-frische.de Interessant? Dann jetzt bewerben! KREMPEL GROUP In Thalheim und Zwönitz werden Rollen- und Tafelpressspan für die Elektrobranche sowie im Werk Zwönitz Faserverbundteile für die Luftfahrt produziert Ausbildungsberufe •Papiertechnologe /in •Verfahrensmechaniker /in für Kunststoff Krempel GmbH &Co. Pressspanwerk KG Bahnhofstraße 3 | 09380 Thalheim –Germany Tel. +49 (0) 37 21 3975-0 | Fax +49 (0) 37 21 39 75-15 Raus aus der Schule - Rein in die Berufsausbildung Bei ALTRATEC bist Du richtig. Starte als Mechatroniker (m/w) oder Zerspanungsmechaniker (m/w) in Deine beruiche ukunft it eine starken artner an Deiner Seite. Als Anbieter on Verkettungs und Autoatisierungslösungen für den aschinen und Autoobilbau sind wir weltweit tätig. Das erwartet Dich: • Erfahrene Ausbilder • Toualiierte und otiierte ollegen • Verantwortungsolle Aufgaben • ohe bernahechancen • Abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld • Ausbildungsförderungen Altratec Automation GmbH Südstraße 9 09221 Neukirchen www.altratec.de Das erwarten wir: • ontaktfreudigkeit und Leistungs bereitschaft • Interesse, technisches Verständnis sowie handwerkliches Geschick • Verantwortungsbewusstsein • Selbstständiges und exaktes Arbeiten • ualiierter autschulabschluss Wir suchen engagierte &interessierte Auszubildende für die Berufe •Maschinen- und Anlagenführer /-in •Fachlagerist /-in •Industriekaufmann /-frau Wir bieten Das Team der Curt Bauer GmbH wartet auf Deine Bewerbung. •gute Ausbildungsvergütung •gute Übernahmechancen •gute Qualifizierungsmöglichkeiten Curt Bauer GmbH Personalabteilung ·Herr Jörg Heinrich Bahnhofstraße 16 ·08280 Aue ·Tel.: 03771/500345 Fax: 03771/500270·E-Mail: j.heinrich@curt-bauer.de