Aufrufe
vor 7 Monaten

Willkommen im Erzgebirge | 03/2018

  • Text
  • Freiberg
  • Erzgebirge
  • Dorf
  • Kurort
  • Seiffen
  • Schloss
  • Stadt
  • Chemnitz
  • Talsperre
  • Zwickau
  • Willkommen

20 FREIBERG Ein Erlebnis

20 FREIBERG Ein Erlebnis für Groß und Klein das Zirkusmärchen „Der kleine August“. Foto: André Braun Noch steht die Gondel auf dem Trockenen – Leonora del Rio, die in „Eine Nacht in Venedig“ das Fischermädchen Annina verkörpern wird, steigt zur Probe aber schon einmal ein. Foto: Christoph Nieder FREIBERG Sommertheater auf der Seebühne Seit im Frühjahr 2007 die Seebühne an der Talsperre Kriebstein eröffnet wurde, ist die sächsische Theaterlandschaft um einen idealen Schauplatz reicher. Wenn im Mai die Vorstellungszahl in den Theatern in Döbeln und Freiberg zurückgeht, hat das Ensemble noch lange keine Ferien: von Mai bis August sind Schauspieler, Sänger und Musiker unter freiem Himmel zu erleben. Hauptspielort ist natürlich die Seebühne an der Talsperre Kriebstein. Hier eröffnet das Theater traditionell mit einem Konzert am Pfingstwochenende, am 20. Mai 2018 um 19 Uhr. Die Mittelsächsische Philharmonie unter der Leitung von Raoul Grüneis spielt hier gemeinsam mit der Beatles-Band „Hard Day´s Night“, die 20 Jahre lang die Besucher bei den Theaterbällen in Mittel sachsen begeistert hat. Kreller Catering Unsere Angebote für Sie: • 4-Sterne Hotel im Herzen von Freiberg • 37 Zimmer • Steakhouse „Angus“ • Sky-Bar, Biergarten • 3 Veranstaltungsräume • Eventcatering • Spezialist für Reisegruppen Fischerstraße 5 • 09599 Freiberg / Sa. Tel.: (0 37 31) 35 90-0 • Fax: (0 37 31) 2 32 19 kontakt@hotel-kreller.de · www.hotel-kreller.de Die am Ortsrand der sächsischen Silberstadt Freiberg gelegene Pension lädt Sie ein, den mittelalterlichen Reiz der Stadt und ihrer malerischen Umgebung zu entdecken. Verweilen Sie im gemütlichen Biergarten. Die jüngsten Gäste freuen sich auf den Kinderspielplatz und Streichelzoo (Ponyreiten). In unserer gemütlichen Hofschänke genießen Sie die Auswahl an frisch zu- „Komm in die Gondel, mein Liebchen, o steige nur ein ...“ – wer kann einer solchen Aufforderung widerstehen, erst recht, wenn sie vom Operettenkönig Johann Strauß vertont wurde. Am 17. Juni 2018 legt die Gondel erstmals an der Seebühne Kriebstein an, bis zum 22. Juli folgen dann insgesamt 19 Vorstellungen. Die musikalische Leitung hat Alexander Livenson; Sergio Raonic Lukovic inszeniert rauschende Karnevalsfeste, amouröse Verwicklungen und Maskeraden: Die Senatorengattin Barbara führt ihren Ehemann ebenso an der Nase herum wie ihren herzog lichen Verehrer. Sie zieht ein Rendezvous mit ihrem jungen bereiteteten Gerichten. Neffen vor. Das Fischermädchen Annina flirtet Landgasthof Fischer Erholen und Genießen am Ortsrand der Silberstadt Biker sind herzlich willkommen! • Unterstellmöglichkeit für Bikes, Motorräder • Tourenvorschläge • Einzel-, Doppel-, Dreibettzimmer und Ferienwohnungen • WLAN und Parkplätze Die am Ortsrand der sächsischen Silberstadt Freiberg gelegene Pension lädt Sie ein, den mittelalterlichen Reiz der Stadt und ihrer malerischen Umgebung • zu gemütlicher entdecken. Verweilen Biergarten Sie im gemütlichen Biergarten. Die jüngsten Gäste • freuen Kinderspielplatz sich auf den Kinderspielplatz und und Streichelzoo (Ponyreiten). In unserer gemütlichen Hofschänke genießen Sie die Auswahl an frisch zubereiteteten Gerichten. Streichelzoo / Ponyreiten • Räumlichkeiten für Ihre Feier Hofschänke: Mo – Fr ab 17.00 Uhr Sa – So ab 11.00 Uhr Landgasthof Fischer • Walterstal 57 09599 Freiberg • Tel. 03731 247812 • Fax 03731 218574 www.pension-fischer-freiberg.de zwar gern mit dem Herzog, will aber letztlich doch nur dessen Barbier Caramello für sich gewinnen. Und die Zofe Ciboletta schafft es endlich auch, den Makkaronikoch Pappacoda zur Ehe zu bewegen. So sind am Ende alle zufrieden, außer dem Herzog: Er war ausnahmsweise einmal nicht erfolgreich. Aber noch ist es ja nicht aller Tage Abend ... Für Familien gastiert auf der Seebühne das Lakomy-Ensemble: am Freitag, den 24. August um 17 Uhr, sowie am Samstag, den 25. August um 16 Uhr. Und eine Woche zuvor zeigt das Schauspiel ensemble noch zwei Mal Pavel Kohouts Zirkus märchen „Der kleine August“: am Samstag, den 18. und am Sonntag, den 19. August jeweils um 17 Uhr. Noch vor den Sommerferien, vom 6. bis zum 11. Juni, ist diese Inszenierung der Schauspieldirektorin Annett Wöhlert auch im Freiberger Schlosshof zu erleben. Und im Rahmen der „Sommernächte“ lädt die Mittelsächsische Philhar monie hier am 13. Juli um 20 Uhr zu einem Sommernachtskonzert. www.mittelsaechsisches-theater.de SCHLOSSPLATZ 4 / 09599 FREIBERG ÖFFNUNGSZEITEN Dienstag bis Sonntag und feiertags ab 10:00 Uhr geöffnet / Montag Ruhetag KONTAKT Telefon: 03731/1687667 / Email: schlosscafe@event-gsm.de

FREIBERG 21 FREIBERG Freiberger Sommernächte im Schlosshof Vom 6. Juni bis 25. August 2018 wird Schloss Freudenstein zum kulturellen Zentrum. Mit ihrer bereits neunten Auflage machen die Sommernächte in diesem Jahr wieder die Zu Gast bei den Freiberger Sommernächten. Foto: Marcel Schlenkrich/GSM lauen Sommerabendstunden in der Freiberger Altstadt zu einem unvergesslichen Erlebnis für Jung und Alt. Im historischen und einmaligen Ambiente von Schloss Freudenstein können die Gäste mitreißende Konzerte, spannende Filme und erstklassige Unterhaltung genießen. Auf dem Programm stehen jede Menge Höhepunkte. Eröffnet werden die Sommernächte mit CITY unplugged – 40 Jahre „Am Fenster“. Auch das traditionelle Gugge- und Schalmeientreffen steht wieder auf dem Programm. Ein Fest für die Ohren erleben die Fans der klassischen Musik beim Sommernachtskonzert der Mittelsächsischen Philharmonie. Livemusik gibt es unter anderem von InPulz bei der großen OpenAir-Party und bei der Ü-30-Party. Zu Heiter keit und Frohsinn laden die Programme von Tom Pauls und Olaf Schubert ein. Im August 2018 spielt das Theater Lichtermeer „Robin Hood Junior – Das Abenteuermusical“. Für Sportfans wird die Fußball-WM unter freiem Himmel zum Riesenspaß. Ab dem 14. Juni werden die Spiele beim Public-Viewing übertragen. Tickets und Informationen zu den bevorstehenden Veranstaltungen sind im Schloss-Café oder der Tourist-Information erhältlich. www.freiberger-sommernaechte.de Sächsische Gastlichkeit mit Tradition – seit 1850. Die gemütlich eingerichtete Schankstube, der aufwändig restaurierte Festsaal sowie die Bergmannsstube und die Gute Stube laden zum Verweilen ein. Genießen Sie ein gepflegtes Freiberger Bier und die Spezialitäten unserer sächsischen Küche. Unsere Angebote für Sie: · 8 Komfort-Gästezimmer · Festsaal · Tagungsräume · Räume für Familienfeierlichkeiten · Biergarten · Schankraum · Vermittlung von Brauereiführungen Körnerstraße 2 · 09599 Freiberg Telefon: (0 37 31)35 300 · www.freiberger-brauhof.de Sächsischer Wanderführer 25 ausführlich beschriebene Touren führen Sie u. a. auf den Erzgebirgskamm und auf den Fichtelberg. 232 Seiten | 14,80 EUR ISBN 978-3-937025-54-4 In allen Freie-Presse-Shops in Ihrer Nähe und im Buchhandel erhältlich. www.chemnitzer-verlag.de Reisegruppen willkommen – Bushalteplatz vor dem Hotel vorhanden APP-SOLUTLY FANTASTIC! Die Pluspunkt-Apotheken-App. Jetzt kostenlos runterladen für iOS und Android. Pluspunkt Apotheken Freiberg Apothekerin Dr. Barbara Spohrer · Erbische Straße 16 – 18 09599 Freiberg · Tel.: 03731 – 33503 · Fax: 03731 – 23928 www.pluspunkt-apotheke-freiberg.de M:\Chemnitzer Verlag\Fuellanzeigen\gemischt\ Tourismusmagazin_Buchdruck Wanderfuehrer4_63-64 Homilius_9.9.2016 © Grazina Lomovskaja / gl-foto.com Schnell. Sicher. Zufrieden. Hotel im Herzen der Bergstadt • 7 Komfort-Einzelzimmer, 25 Komfort- Doppelzimmer, 2 Junior-Suiten • alle Zimmer mit Dusche oder Badewanne, WC, Flatscreen-TV, Telefon, Slipper und kostenfreiem WLAN • kostenfreier Parkplatz im Innenhof (begrenzt) • 1 Tagungsraum, Hotellift Waisenhausstraße 2 · 09599 Freiberg Telefon: (0 37 31)26 370 Telefax: (0 37 31)26 37330 Internet: www.hotel-am-obermarkt.de E-Mail: info@hotel-am-obermarkt.de