Aufrufe
vor 3 Monaten

Willkommen im Erzgebirge | 2018 Herbst-Winter

  • Text
  • Freiberg
  • Erzgebirge
  • Weihnachtsmarkt
  • Stadt
  • Region
  • Kurort
  • Zwickau
  • Dezember
  • Seiffen
  • Schloss

48 ANNABERG-BUCHHOLZ

48 ANNABERG-BUCHHOLZ &ANNABERGER LAND Faszinierende Ein- &Ausblicke Aktivurlauber, Erholungssuchende oder Familien mit Kindern, sind auf, anund um den Pöhlberg inAnnaberg­Buchholz genau richtig. Der markante Basaltberg bietet vielfältige Möglichkeiten und Wanderungen sind zu jeder Jahreszeit ein Naturgenuss. Ein guter Ausgangspunkt ist die Parkfläche am Fuße der „Butterfässer“, der imposanten Basaltsäulen, die linkerhand an der Pöhlbergauffahrt ins Auge fallen. Wer gut zu Fuß ist, kann zum Naturlehrpfad „Hagebuttenweg“ gehen und dessen Rundkurs folgen. Zu entdecken gibt es auf zirka zwölf abwechslungsreichen Kilometern erzgebirgische Flora und Fauna. Bei der geführten Wanderung „Rund um den Pöhlberg“ erlebt man faszinierende Ausblicke und Einblicke indie einzigartige Siedlungs­ und Montangeschichte der Region. Die Wanderung beginnt am Fuße des Pöhlbergs, wird dann bergauf geführt zum ausgewiesenen Bergbau­Rundwanderweg. Auf Wunsch können sowohl der älteste begehbare Stolln der Stadt –St. Briccius –oder der Pöhlbergaussichtsturm besucht werden. Möglichkeiten der Rast sind entlang der Wegstrecke immer gegeben. Ein Paradies für Familien ist ebenfalls das Tiergehege amFuße des Pöhlbergs. Die bei allen Altersgruppen beliebte Anlage kann auf eine über 30jährige Geschichte zurückblicken. Heute sind vor allem die kleinen Besucher von vielfältigen Tieren begeistert. Das Tiergehege am Pöhlberg liegt inmitten eines gut genutzten Naherholungsgebietes. Neben ausgeschilderten Wanderwegen sind vor allem bei Familien mit Kindern die Spielplätze sehr beliebt. Durch die von altem Baumbestand geprägte besondere Atmosphäre wird es für alle Altersgruppen zu einem Ort der Ruhe und Entspannung. Neben der seelischen Stärkung ist in einem reizvollen Gasthaus auch für das leibliche Wohl gesorgt. Das Berghotel auf dem Pöhlberg lädt zum Schlemmen ein. Foto: Dieter Knoblauch Der Annaberger Weihnachtsmarkt. Foto: Dirk Rückschloß/BUR Werbeagentur ANNABERG-BUCHHOLZ Weihnachten im Erzgebirge Märchenhaft und einzigartig zeigt sich der AnnabergerWeihnachtsmarkt. Die ganze Stadt ein Weihnachtsberg: Dieses Motto steht auch 2018 wieder über der Adventsund Weihnachtszeit in Annaberg­Buchholz. Ein Markenzeichen des Erzgebirges ist dabei der Annaberger Weihnachtsmarkt. Indiesem Jahr lädt er vom 30. November bis zum 23. Dezember ein. Am 30. November wird der Weihnachtsmarkt um 17.00 Uhr mit dem Schauspiel „Lebendige Marktpyramide“ offiziell eröffnet. Ein Höhepunkt ist am 1. Dezember der Anschnitt des Riesenstollens durch den Oberbürgermeister und die Einweihung der neuen Wichtelstadt. Inmärchenhaften Bildern und mit 24 wunderbar gestalteten Dioramen erzählt sie in liebenswerter Weise die Geschichte der Wichtel und ihrer Handwerkskunst. Ergänzt wird die Wichtelstadt durch zahlreiche „Wichteldienste“. Wichtelwerkstatt, Wichtelpost, Wichtelbackstube, Wichteldrechselschule und Wichtelreitschule sind in jedem Jahr Anziehungspunkte für junge Besucher. Liebhaber leckerer Weihnachtsstollen sollten sich den Erzgebirgischen Stollentag am 2. Dezember im Haus des Gastes Erzhammer vormerken. Am 9. Dezember lässt der Bergmannsadvent regionale Traditionen mit Musik, einer neuen Figur für den „Annaberger Krippenweg“ und dem „Advent in den Höfen“ lebendig werden. Der Wichteladvent am 16. Dezember steht ganz im Zeichen der kleinen Helfer des Weihnachtsmannes. Kinder und Familien dürfen sich unter anderem auf ein lustiges Stück des Eduard­von­Winterstein­Theaters freuen. Den Abschluss des Weihnachtsmarktes bildet die große Bergparade am 23. Dezember mit dem großen Bergkonzert vor der St. Annenkirche. Der Buchholzer Weihnachtsmarkt am 1. Dezember, Mettenschichten, Konzerte, Weihnachtsausstellungen, die Bergmännische Krippe und das „Weihnachtshaus Erzhammer“ ergänzen das vielfältige Angebot zur Advents­ und Weihnachtszeit in Annaberg­Buchholz. St. Annen wird inder Advents­ und Weihnachtszeit zur „klingenden Kirche“. Neben hochkarätigen Konzerten erleben Besucher zu jeder Stunde ein zehnminütiges Orgelspiel. Sportlich ambitionierte Gäste kommen in der Erzgebirgsstadt aber auch nicht zu kurz. Imkommenden Jahr dürfen sich alle Kufenflitzer erneut auf die „Eisarena Erzgebirge“ auf dem Annaberger Markt freuen. Kulturell lockt die traditionelle Januarausstellung in das Haus des Gastes Erzhammer und spannende Lichtmess­Touren entführen zu eindrucksvollen Orten. www.annaberg­buchholz.de In der Weihnachtsbäckerei. Foto: Dirk Rückschloß/BUR Werbeagentur

ANNABERG-BUCHHOLZ &ANNABERGER LAND 49 Eine kulinarische Reise durch die Geschichte Das Buch Erb­Gerichte nimmt den Leser auf über 250 Seiten mit auf eine kulturgeschichtliche und kulinarische Reise durch das Erzgebirge. Gleichzeitig dient das Buch als Basis für das Annaberger Weihnachtsmarktangebot „Essen wie von Omas Herd“. Typisch erzgebirgische Gerichte werden dabei den Besuchern schmackhaft gemacht. Als Besonderheit kochen die Weihnachtsmarktwirte alljährlich eine besondere Suppe in mehreren verschiedenen Varianten. Gäste sind eingeladen, die beste kulinarische Kreation zu ermitteln und im Internet dafür abzustimmen. Die dazugehörigen Rezeptblätter gibt es an den Hütten wieder gratis dazu. Das Buch „Erb­Gerichte“ ist u. a. in der Tourist­Information und in der Wichtelpost erhältlich. reifraWerksverkauf Gabelsbergerstraße 6in09456 Annaberg-Buchholz Onlineshop www.reifra.de Neben vielen Produkten aus eigener Herstellung führen wir auch ein umfangreiches SortimentanHolzspielwaren, Metallbaukästen, Drogerieartikel,Lebensmittel, Kinderbücher,Musik-CD`s sowie DDR-Film- und Fernsehproduktionen! PREMIEREN in der 126. Spielzeit 2018 |2019 • Die Olsenbande II –Der große Theatercoup • Annie get your Gun! • Peterchens Mondfahrt • Der Gott des Gemetzels • In Knecht Ruprechts Werkstatt Theater für die Allerkleinsten • Tosca • Grimm! • Der Bettelstudent • Nathan der Weise • Zum Großadmiral von Albert Lortzing 10 Philharmonische Konzerte und viele weitere Konzerte • Theater der Dichtung poetry slam • spielraum • Bälle und Feste • Schultheatertage • und noch viel mehr! www.winterstein-theater.de Buchholzer Straße 67 09456 Annaberg-Buchholz EINTAUCHEN UND AUFATMEN IN DER ATLANTIS Sportbad mit 25 m-Becken ▲ 53 m-Wasserrutsche ▲ Kinderund Babyplanschbecken ▲ Großzügige SCHWIMMHALLE ATLANTIS Chemnitzer Str. 30 –direkt an der B95 09456 Annaberg-Buchholz Tel.: 03733/561370·www.sf-ana.de Saunalandschaft ▲ Restaurant „Atlantis“