Aufrufe
vor 7 Monaten

Willkommen im Erzgebirge | Frühjahr/Sommer 2019

12 WILLKOMMEN –

12 WILLKOMMEN – ANZEIGE – Beim Erzgebirgsmeeting zeigen unter anderem die Sprinter ihr Können. Foto: Andreas Bauer Beim vergangenen Erzgebirgsmeeting gab Weltmeisterin Christina Schwanitz ein Interview. Foto:AndreasBauer GELENAU Sportlich auf ganzer Linie Leistungssportlerfühlen sich in Gelenau ebenso wohl wie aktiveFamilien. Leichtathleten aus ganz Deutschland sind am 8. Juni im Gelenauer Sportareal zu erwarten, wenn der LV 90 Erzgebirge dort sein 4. Erzgebirgsmeeting ausrichtet.Allen voranKugelstoß-Weltmeisterin Christina Schwanitz, für die der Wettkampf ein Heimspiel darstellt.Schließlich gehört sie zum LV 90 Erzgebirge,der unweit des Stadions einen Vereinssitz hat.Unter Anleitung vonBundestrainer Sven Lang, der häufig in Gelenau anzutreffen ist, hat sie es in die Weltspitzegeschafft.Nun ist sie ein Aushängeschildfür ihren Verein –aber auch für den Ort Gelenau, der generell auf sportliche Aktivitäten setzt.Das Gebiet rund um den Kegelsbergerweist sich nicht nur wegen des dortigen Stadions alswahres Erlebnisland! Ein außergewöhnliches Angebot stellt die Alpine­ Coaster-Bahn dar,auf der Schlittenfahren auch im Sommer möglich ist.Von April bis Oktober dauert die Saison, die Abenteuer pur bietet.Bauchkribbeln und Megaspaßsind garantiert, wenn es bei bis zu 40 km/h die 580 Meter langeRodelbahn hinab geht.Steilkurven, rasanteWegbiegungen und ein Jump warten auf alle Actionund garantierenein rasantes Erlebnis für die ganzeFamilie. Erlebnisbad bietet viel mehr als Wasser Gleich nebenan kann es mit Spaß und Bewegung weitergehen –dann allerdingsimkühlen Nass. Das Gelenauer Erlebnisfreibad erweist sich jedes Jahr alsMagnet für alle Sonnenanbeter,Wasserratten, Erholungssuchende und Sportskanonen. KalteFüße gibt es dort übrigens nicht,denn eine Wassererwärmungsanlagesorgt auch an kühleren Tagenfür angenehme Temperaturen. Schwimmer können ihreBahnen im großen Becken ziehen. WerAction bevorzugt,findet diese auf der Großwasserrutsche im angrenzenden Erlebnisbecken. Die kleinen Gästetoben sich derweil im Kinderplanschbecken und auf dem Spielplatz aus. Auch Beachvolleyball, Tennis, Tischtennis und Minigolf gehören zumbunten Angebot des Erlebnisbades. Vor Ort befindet sich auch die Wander- und Bikestation, an der Gäste Fahrräder ausleihen können. Das erste Ziel liegt direkt vor der Nase. Wer hoch hinaus will, ist auf dem 27,5 Meter hohen Aussichtsturm von Gelenau genau richtig. Nach 136 Stufen bietet sich ein beeindruckendes Erzgebirgspanorama, das man nicht so schnell vergisst. Für Naturliebhaber und Wissenshungrige sind das Wildgehege mit Damwild und der Lehrpfad ein absolutes Muss. Es gibt so viel zu erleben, dass man gleich mehrere Tage inGelenau verbringen sollte. Als Übernachtungsmöglichkeit bieten sich da die zehn Blockhütten mit insgesamt 40 Betten im Freibadgelände an. Ein lustiger Grillabend mit Lagerfeuer gehört dort immer dazu. www.gelenau.de Auf der Alpine-Coaster-Bahn warten viele Kurven. Foto: Gemeinde Das Erlebisbad hat in und abseits der Becken vieleAktivitäten zu bieten. Foto:Gemeinde

Anzeige 6358637 Gemeinde Gelenau rechte Seite