Aufrufe
vor 3 Monaten

Wir heiraten | 11/2017

  • Text
  • Heiraten
  • Ewigkeit
  • Hochzeit
  • Braut
  • Brautpaar
  • Markt
  • Zeit
  • Trauung
  • Liebe
  • Chemnitz

» Tanzen Ewigkeit

» Tanzen Ewigkeit Wir heiraten In fünf Schritten: Step by Step zum perfekten Tanz Aufdem Parkett zeigt sich, wie harmonisch die Paare wirklich gemeinsam auftreten Aufnahezu jeder Hochzeitsparty in Deutschland gilt: DerHochzeitsabend wirdvon dem Brautpaar mit einem Walzer eröffnet. Und jedes Brautpaar versucht, diesen schönen Moment unbeschwert miteinander zu genießen. DerAllgemeine Deutsche Tanzlehrerverband bietet deshalb in seinen vielen Tanzschulen die passenden Kurse dazu an. Denn: Wenn die Braut beim Hochzeitswalzer Tränen in den Augen hat, muss das nicht unbedingt vonRührung zeugen, sondernkann auch vonder schmerzhaftenEinsicht ausgelöst sein, dass der frischgebackene Ehemann kein geborener Tänzer ist . Damit Brautpaareden unvergesslichen Moment unbeschwert genießen können, haben sich Profis zusammengetan: DerAllgemeine Deutsche Tanzlehrerverband (ADTV)mit seinen Lehrerinnen und Lehrerninden einzelnen Einrichtungen und das moderne Traditionsunternehmen Lohrengel verwöhnen tanzbegeisterte Paaremit perfekt sitzenden Kleidernund perfekt gesetzten Schritten. Nun haben im Auftrag der beiden Partner Schwiegermütter und Brautväter, Trauzeugen und Brautjungfern,und natürlich auch die Ehepaareinspe,abgestimmt, welche Musik die beliebtesteTanzmusik auf Hochzeiten ist. Das Ergebnis der großen Umfrage des Brautmodenherstellers Lohrengel in Zusammenarbeit mit dem Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverband (ADTV)überrascht nicht sehr:Wiener Walzerund Langsamer Walzer sind die ungekrönten Könige des Brauttanzes in Deutschland.Die liebsten Klassiker sind dabei folgende Titel:„An der schönen blauen Donau“,„Iwill always love you“,„Iwonder why“,„Kaiserwalzer“und „You light up my life“. WerinSachen Tanzvorbereitung im Vorfeld der Hochzeit gar nichts falsch machen will,kannsich an einem Fünf-Punkte-Programm orientieren, welches die Expertenaus den ADTV-Tanzschu- Anzeigensonderveröffentlichung 22 |

Ewigkeit Wir heiraten Tanzen « Anzeigensonderveröffentlichung len für heiratswillige Paarezusammen gestellt haben. Schritt 1: Welchen Tanzkurs sollteman entsprechend seinem Tanzvermögen buchen? Wieviel Vorlaufzeit ist nötig? Hier sind erfahrene Tanzlehrerdie besten Ratgeber. Schritt 2: Mitwelchem Tanz wirderöffnet? WelcherHochzeitstanz passt zumjeweiligenPaar? WienerWalzerist undbleibt der Klassikerund ist in einer einfachen Form auchfür wenig geübte Paareein bezaubernderHochzeitstanz. Passende Tänzekönnen auch Discofox oder Foxtrott sein. Schritt 3: Tänzerisch weniger versierte Brautpaaresollten eher einfache Figuren einstudieren. Dazu gehörtzum Beispiel das Pendeln beim Wiener Walzer.Professionelle Tanzlehrer erfassen das Können des Brautpaares schnell und können entsprechende Empfehlungen geben. Schritt 4: Die Musik für den Eröffnungstanz solltesorgfältig mit den Tanzprofis ausgewählt und mit dem DJ beziehungsweise der Live Band vorbesprochen werden. Gernewirdhier auf einen Musiktitel zurückgegriffen, der mit schönen gemeinsamen Erinnerungen verknüpft ist. Aber Achtung: Kein zu schnelles Tempo! Die Braut möchteauch nach dem Tanz noch frisch aussehen. Keinesfalls sollteman am Hochzeitstag etwas Unbekanntes spielen lassen. Schritt 5: Testen Sie IhrBrautkleid vorher.Nichts istschlimmerals ein Kleid,welches sichständig zwischenden Beinen verheddertoder beider erstenDrehung in den Nähten nachgibt. Auch die Schuhe sollten vorher getestet werden. Optimal passensie,wenn sie ein bisschen eingetanzt sind. « Foto:iStockphoto.com, ©ASphotowed Tanzschule adtv Köhler-Schimmel Unsere Hochzeitskurse Die ideale Vorbereitung für den schönsten TagimLeben. Für Hochzeitspaareund Hochzeitsgäste. Tanzshop Rosenhof21 09111 Chemnitz Telefon: 0371 6947900 www.koehler-schimmel.de Öffnungszeiten: Mo –Fr. 10 –19Uhr Sa 10 –16Uhr | 23