Aufrufe
vor 3 Monaten

Wohnlich | 10/2017

  • Text
  • Wohn
  • Chemnitz
  • Fenster
  • Farben
  • Hygge
  • Physiotherm
  • Raum
  • Occhio
  • Innovative
  • Deutsche

18 WOHN ICH -LICHTTRENDS

18 WOHN ICH -LICHTTRENDS Expertentipp Ob alsDecken-, Raum- oderPendelleuchte, einzeln oder in Gruppen ... INNOVATIV MITO VEREINT SINNLICHESDESIGN UND RAFFINIERTE LICHTTECHNIK Dorothea und Jens Tuner legen ihren Kunden eine ganz besondere Lichtquelle ans Herz Dorothea undJensTuner.Foto: privat Nein, es ist nicht so, dass Dorothea und Jens Tuffner von der Möbelgalerie Tuffner mit Standorten in Chemnitz und Langenweißbach bei Zwickau dem Sommer nichts abgewinnen können.„Aber gerade jetztimHerbst, in der so oft als grau beschriebenen Jahreszeit, kommen die Leuchten aus der Mito-Serie des Münchner Unternehmens Occhio erst so richtig zur Geltung“, sagt Jens Tuner. Occhio ist eines der innovativsten Unternehmen in der Lichtbranche und nach eigenen Angaben in Deutschland Marktführer im Bereich hochwertiger Designleuchten. 1999 von Axel Meise gegründet, basiert Occhio auf einer ebenso einfachen wie revolutionären Idee: Aus der Überzeugung heraus, dass gutes Licht Lebensqualität bedeutet, entwickelt das Unternehmen ganzheitliche, multifunktionale Leuchtenund Strahlersysteme. Durchgängig in Design und Lichtqualität, verbindet Occhio Räume und ermöglicht, ganze Gebäude in höchster Qualität mit Licht zu gestalten. Die Leuchten von Occhio sind nur in den unternehmenseigenen Flagshipstores in München und Köln sowie bei ausgewählten Fachhändlern wie der Möbelgalerie Tuffner erhältlich. Und was ist das Besondere an der Leuchtenserie Mito von Occhio? Dorothea Tuffner muss nicht lange über diese Frage nachdenken: „Als gelungene Symbiose aus vollendetem Design und einzigartigen ...Mito verändert undgestaltet Räume aufganzerstaunliche Weise.Fotos 2: Occhio GmbHRobert Sprang Lichtwirkungen ist Mito Schmuckstück und innovatives Leuchtensystem zugleich“, sagt sie. Mito ist in sechs verschiedenen Oberflächen erhältlich. „Die neuen edlen warmen Töne wie bronze oder rose gold haben bei unseren Kunden viel Bewunderung hervorgerufen“, sagt sie. Die Steuerung der Pendelleuchte Mito sospeso erfolgt berührungslos und direkt dort, wo das Licht entsteht –amLeuchtenkopf. Dank innovativer Sensorik wird das Licht per Geste geschaltet, gedimmt oder über die „fading“-Funktion stufenlos zwischen Up- und Downlight verteilt. Alternativ kann Mito über die Occhio air App oder den air controller reguliert werden. Das ist aber längst noch nicht alles: „Ob als Decken-, Raum- oder Pendelleuchte, einzeln oder inGruppen –Mito verändert und gestaltet Räume auf ganz erstaunliche Weise durch ihr einzigartiges Design und die revolutionäre Lichttechnik. Sei es als Aufbau-, Einbau- oder als eingeputzte Version für Hohldecken: Für jede räumliche Gegebenheit gibt es die passende Montagevariante“, sagt Dorothea Tuffner. Aufgrund der verschiedenen ausgeklügelten Lichtwirkungen, wie beispielsweise gerichtetes blendfreies Licht, ist Mito sowohl für den Wohn- als auch Objektbereich perfekt geschaffen. Anzeige

Occhio LED: Energieeffizienzklasse A+ occhio.de/mito Tuffner Möbelgalerie Am Walkgraben 13, 09119 Chemnitz Tel0371-356016-0 chemnitz@tuffner.de, www.tuffner.de Mo -Fr10.00-19.00 Uhr Sa. 10.00-16.00 Uhr