Aufrufe
vor 1 Monat

Familie | 06/2021

  • Text
  • Kinder
  • Eltern
  • Kindern
  • Schloss
  • Zeit
  • Familien
  • Urlaub
  • Tipps
  • Richtige
  • Informationen

Entspannt in den Urlaub

Entspannt in den Urlaub starten Auf die richtige Vorbereitung kommt es an Ferienzeit ist Reisezeit. Auch in diesem Jahr zählt das Auto zum bevorzugten Verkehrsmittel für die sommerliche Urlaubsreise. Für eine stressfreie Anfahrt und einen optimalen Start in die Erholung ist die richtige Vorbereitung das A und O. Der ADAC Sachsen hat dafür Tipps zusammengestellt: Auto-Check für eine pannenfreie Fahrt Vor der Fahrt gilt es für Reisende das Auto urlaubsfit zu machen, so können viele Pannen Tiere gut sichern! Mitreisende Hunde müssen ebenfalls gesichert werden! Laut ADAC sind Autogeschirre die Grundvoraussetzung für den sicheren Transport von Hunden. Boxen für den Kofferraum sind jedoch die bessere Lösung. Wichtig ist, dass das Größenverhältnis zwischen Box und Hund stimmt und dass die Box mit Spanngurten an den Verzurrösen befestigt wird. Viele Hundebesitzer wählen eine größere Box, um ihrem Vierbeiner mehr Bewegungsfreiheit zu bieten. Dies kann jedoch dazu führen, dass das Tier in der Box herumgeschleudert und dadurch verletzt wird. Besonders für kleine Hunde sind spezielle Körbchen eine gute Lösung. Das Körbchen wird mit einem Fahrzeuggurt auf der Rücksitzbank befestigt. Wichtig ist allerdings, dass ein zusätzliches Sicherungssystem genutzt wird, etwa ein stabiler Brustgurt für den Hund. Noch sicherer ist die Unterbringung in einer entsprechenden Box hinter dem Beifahrersitz. vermieden werden. Unbedingt geprüft werden sollten der Zustand der Batterie, der Reifendruck und der Ölstand. Besonders vor langen Strecken empfiehlt der ADAC auch einen Check der Klimaanlage, der Bremsen und Wischerblätter. Sicher in den Urlaub Lange Urlaubsfahrten sind am Steuer besonders stressig. Ob mit dem Auto, Caravan oder Wohnmobil, der Weg zum Urlaubsziel kann für den ungeübten Fahrer schnell zu Gefahrensituationen führen. Dabei unterschätzen viele Fahrer vor allem die Fahrzeugbeladung. Das Fahrzeug beschleunigt wesentlich langsamer als im gering beladenen Zustand. Auch die Brems- und Überholwege sind länger als gewöhnt. Fahrzeuge mit Dachboxen sind zudem anfälliger für starke Seitenwinde. Richtige Gepäcksicherung Einfach alles ins Auto laden und los? Das ist in den meisten Fällen keine gute Idee für eine sichere Fahrt in den Urlaub. Das A und O ist die richtige Gewichtsverteilung. Schwere Gegenstände gehören nach unten und ganz nach vorne im Kofferraum, so dass sie direkt von der Rückenlehne im Fond gehalten werden. Damit wird die die Ladung bei einem plötzlichen Bremsmanöver nicht zum Geschoss. Es empfiehlt sich auch die Ladung großflächig mit einer Decke oder einem Netz abzudecken und mit Spanngurten, die vorher durch die Ösen im Ladeboden gezogen wurden, über Kreuz festzuspannen. Am besten keine schweren oder kantigen Gepäckstücke lose mit in den Innenraum nehmen. Bei der Verwendung von Dachboxen sollte darauf geachtet werden, dass die Zuladung und die zulässige Dachlast (Gewicht) nicht überschritten - 24 -

Wer entspannt anreist, kommt auch entspannt im Urlaub an. Foto: iStockphoto.com / © travnikovstudio werden. Zur Sicherheit das Gepäck in der Dachbox ebenfalls mit Spanngurten vor dem Verrutschen sichern. Wer einen Teil des Urlaubsgepäcks in einer Dachbox befördert sollte berücksichtigen, dass das Fahrzeug höher geworden ist und sich der Schwerpunkt nach oben verlagert hat. „Hier verändern sich die Fahreigenschaften“ erklärt Thomas Kubin, Techniker des ADAC Sachsen. „Umso höher der Schwerpunkt, desto größer die Seitenneigung in der Kurve. Aus diesem Grund sollte das Gepäck in der Dachbox so leicht wie möglich sein“, fügt Kubin hinzu. Dresden & die Sächsische Schweiz aktiv erleben Vorbestellung unter: 035021-599960 info@kanu-aktiv-tours.de Kanu Aktiv Tours Schandauer Str. 17-19 01824 Königstein Boots- / Fahrradverleih Indoor Hochseilgarten Turnier Minigolfen Powerbootfahrten Rundkurse Klettersteigtouren Höhlenerkundung Floßtouren *NEU* gemütlicher Biergarten an der Elbe Wir sind auch auf Facebook www.kanu-aktiv-tours.de - 25 -