Aufrufe
vor 2 Jahren

Freie Presse Buchprogramm

  • Text
  • Freiberg
  • Zwickau
  • Wandern
  • Erzgebirge
  • Chemnitz
  • Vogtland
  • Freiepresse
  • Buchprogramm
  • Verlagsprogramm
  • Chemnitzerverlag
  • Zwarg

REIN INS GRÜN Die Natur

REIN INS GRÜN Die Natur neu entdecken iStockphoto.com ©Dhoxax Bergbau – Erde – Mensch Welterbe mit Erz und Seele Das neue Kräuterbuch Gesundheit aus der Natur LESERMEINUNG Die Montanregion Erzgebirge ist Welterbe! Ein Grund zum Feiern – und in diesem Buch feiern wir mit. Es stellt Ihnen das Welterbe „Montanregion Erzgebirge“ umfassend vor, mit all seinen Facetten: Der mitunter dramatischen Geschichte, der reichen Gegenwart, dem Ringen um die Zukunft. Das Buch soll Ihnen die Menschen nahebringen, die einst aufbauten, was für uns heute Erbe und Verpflichtung ist. Und es soll Ihnen gleichzeitig auch die Menschen nahebringen, die sich dieses Erbes annehmen, die ihm ihr Leben widmen. „Alles kommt vom Bergwerk her“, sagt man im Erzgebirge, doch hinter jedem Stein, der bewegt, jedem Stollen, der gegraben, jedem Schacht, der geteuft, jeder Erfindung, die ertüftelt wurde, stehen Menschen. Die Freiberger Journalisten Eva-Maria und Frank Hommel haben die Montanregion über Jahre intensiv erkundet. Kommen Sie mit und folgen Sie den Spuren der Menschen, die das Erzgebirge zu dem machten, was es heute ist. Manchmal sind es große Entdecker und Visionäre, dann aber auch die „kleinen Leute“. Sie alle zusammen machen den universellen Wert der Montanregion aus. So sollen die Geschichten einen Rundum-Blick über die Region bieten: über alle Zeiten, alle Orte und auch über Grenzen hinweg. Das Welterbe der Montanregion, es ist im wahrsten Sinn des Wortes ein Erbe mit Erz und Seele. In diesem Buch erfahren auch Erzgebirgler noch so einiges über Ihre Heimat. Den beiden Autoren ist ein fantastisches Buch gelungen, welches ich jedem, der sich für das Erzgebirge interessiert, nur ans Herz legen kann. Mandy K. Eva-Maria Hommel, Frank Hommel Bergbau – Erde – Mensch, Welterbe mit Erz und Seele 19,5 x 22 cm, 288 Seiten, fester Einband 27,00 € ISBN 978-3-944509-63-1 Mit der Kraft der Natur – „Das neue Kräuterbuch“ beschreibt leicht verständlich, über welch überraschende Fülle an Heil- und Küchenkräften Pflanzen verfügen. In Worten und ausdrucksstarken Fotos erklärt die Autoren Hendrik und Susann Heidler, wie heimische Heil- und Küchenkräuter erkannt werden und wo sie wachsen, welche Wirkungen sie entfalten und bei welchen Erkrankungen und Beschwerden sie Heilung bringen. Besonderes Augenmerk wird auf einfaches Verständnis und handhabbaren Einsatz gelegt, wobei es den Autoren um die Wiedervereinigung von Heil- und Küchenanwendungen im Alltag geht. Die Hinweise auf Heil- Signaturen und homöopathische Arzneimittelbilder schlagen eine Brücke von stofflichen Anwendungen (zum Beispiel Tees) bis hin zur Wechselwirkung des energetisch-geistigen Pflanzenwesens mit uns Menschen. Mit kleiner 9-Kräuter-Hausapotheke für Jedermann. Dieses Buch ist hervorragend geeignet, um das eigene Wissen über Heil- und Küchenpflanzen zu erweitern. Es LESERMEINUNG Das neue Kräuterbuch ist ein prima Wegweiser durch die Vielfalt der einheimischen Kräuter und Pflanzen. Es ist in sich stimmig und sehr übersichtlich gestaltet, macht Mut und Lust, um der Natur und damit auch sich selbst wieder näher kommen zu können. Weil das Thema Giftigkeit eine große Rolle spielt, gibt es einen extra Absatz, in dem die Autoren mehrfach darauf hinweisen, dass auch bei der kleinsten Unsicherheit (bei Bestimmung der Pflanze) davon die Finger gelassen werden sollen, aber nimmt auch die Panik und schafft Selbstvertrauen. Ansonsten zeigt eine sehr überschaubare fünfteilige Skala (Gefahrenstufe 0-4) bei jedem Pflanzenprofil kurz und knapp an, ob und wie giftig sie ist. Schön finde ich auch, dass nicht nur Schwarz/Weiß gedacht wird, sondern die Einzigartigkeit einer jeden Pflanze und das Wesen gezeigt werden. Also rundum ein praktischer Begleiter bei Spaziergängen und in der Küche! E. K., Dresden Hendrik Heidler, Susann Heidler Das neue Kräuterbuch – Gesundheit aus der Natur 12 x 21,5 cm; 400 Seiten, viele Fotos; Klappcover 17,50 € ISBN 978-3-944509-55-6 gibt zahlreiche Tipps und regt zum Ausprobieren an. Seite 8 BUCHPROGRAMM BUCHPROGRAMM Seite 9