Aufrufe
vor 2 Wochen

mach was! - September 2021

  • Text
  • Ausbildung
  • Mach
  • Menschen
  • Chemnitz
  • Studium
  • Beruf
  • Bewirb
  • Arbeit
  • Bilden
  • Antwort

mach

mach was ! BERUFE IM PORTRÄT Ausbildung Sie sind neutral wie die Schweiz und gießen Verträge in das passende Fundament. Doch das macht Notarinnen und Notare nicht zu Einzelkämpfenden. Ihnen stehen Notarfachangestellte zur Seite, deren Superheldenkraft die Vielseitigkeit ist. Sobald Notarinnen und Notare ihre Unterschrift unter ein Dokument setzen, ist es AUSBILDUNG ZUM NOTARFACHANGESTELLTEN Voraussetzungen: Realschulabschluss, Abitur oder Fachabitur Ausbildungsdauer: 3 Jahre Vergütungsempfehlungen der Ländernotarkasse: (Stand 14.04.2021; brutto/Monat, Abweichung nach Region und Ausbilder/in möglich) 1. Ausbildungsjahr: 938,93 € 2. Ausbildungsjahr: 983,88 € 3. Ausbildungsjahr: 1.025,12 € + Fahrtkostenzuschuss + Tagespauschale während des Blockunterrichts + mögliche Zuschüsse durch Ausbildungsnotare mit Brief und Siegel rechtsgültig. Sie gestalten und besiegeln die rechtlichen Beziehungen zwischen den Beteiligten nach deren zuvor sorgfältig ermittelten Willen, ändern beispielsweise im Rahmen von Kaufverträgen die Eigentums- und Besitzverhältnisse an Grundstücken, sorgen für die rechtssichere Abfassung des letzten Willens in Testamenten und Erbverträgen und unterstützen Gründungswillige mit der passenden Rechtsform und einer individuellen Satzung auf ihrem Weg zu einer erfolgreichen Unternehmung. Hierbei achten sie stets auf ausgewogene Gestaltung und weisen auf Gefahren und Risiken hin. Dafür werden Notarinnen und Notare vom Staat als unabhängige Träger eines öffentlichen Amtes bestellt. Sie gelten als neutral und vertrauenswürdig. So vielseitig ihre Arbeit ist, so wenig können sie sie alleine bewältigen. Hilfe bekommen sie von ihren Notarfachangestellten. „Notarfachangestellte unterstützen auf vielfältige Weise innerhalb eines breiten Aufgabenspektrums“, erklärt Tim Hofmann, Geschäftsführer der Notarkammer Sachsen. Die zu bearbeitenden Fälle sind manchmal traurig, häufig schwierig, aber immer spannend und mitten aus dem Leben. Notarfachangestellte arbeiten Tag für Tag mit vielen verschiedenen Menschen. Sie sind die erste Anlaufstelle für Mandantinnen und Mandanten, vereinbaren Termine, führen Vorgespräche und sondieren die Bedürfnisse und Wünsche der Beteiligten. Zudem helfen sie bei der Vor- und Nachbereitung von Beurkundungen, bereiten Verträge und andere Urkundsentwürfe vor und setzen diese nach der Beurkundung um. Wenn etwa ein Haus neue Eigentümer bekommt, ist es mit der Unterschrift unter dem Kaufvertrag nicht getan: Im Nachgang muss der Verkauf etwa noch an die Gemeinde, das Finanzamt und gegebenenfalls weitere Stellen gemeldet und notwendige behördliche Genehmigungen und Bescheinigungen eingeholt werden. Für die rechtssichere Vertragsabwicklung und den Eigentumserwerb müssen zudem Eintragungen im Grundbuch beantragt werden. Aber auch bei allgemeinen Tätigkeiten im Bereich der Buchführung und im Büromanagement können die Angestellten aktiv werden. „Notarfachangestellte arbeiten sehr eigenverantwortlich. Hierfür brauchen sie ein gutes Gespür und ausreichend Hintergrundwissen, welches in einer dreijährigen dualen Ausbildung vermittelt wird“, sagt Tim Hofmann. Paragrafen auswendig lernen müssen sie aber nicht. Entscheidend ist ein gewisses Grundverständnis für und das Interesse an rechtlichen Zusammenhängen. Gefragt ist neben guten Kenntnissen der deutschen Sprache vor allem Freude am Umgang mit Menschen und stets ein offenes Ohr für deren Bedürfnisse. Daneben sind ein gewisses Organisationstalent und gute Fähigkeiten im Umgang mit Computern von Vorteil. Bei Interesse an einer Ausbildung schickst du deine schriftliche und aussagekräftige Bewerbung direkt an die Notarin/den Notar deiner Wahl. Sachsenweite Ausbildungsangebote findest du unter: www.notarkammer-sachsen.de Dort findest du auch Angebote für Praktika. Text: sah, Foto: stock.adobe.com/©Daniel Jędzura NOTARKAMMER SACHSEN NOTARKAMMER SACHSEN Keine Spur von LANGEWEILE! AZUBI BEIM NOTAR? sachsen.notarfachangestellte.de 50 #für Teamplayer #für Zukunftsentwickler #für Klartextformulierer

mach was ! ZWICKAUER LAND OFFENE OFFENE AUSBILDUNGSPLÄTZE AUSBILDUNGSPLÄTZE (m/w/d) OFFENE (m/w/d) AUSBILDUNGSPLÄTZE WIR OFFENE BIETEN (m/w/d) • Konstruktionsmechaniker IHNEN • Konstruktionsmechaniker • • AUSBILDUNGSPLÄTZE Eine abwechslungsreiche Mechatroniker • Mechatroniker Ausbildung, die • (m / w •/ d) Werkzeugmechaniker Konstruktionsmechaniker Theorie • Werkzeugmechaniker und Praxis miteinander verbindet • • Verfahrensmechaniker Mechatroniker • Aktive • Verfahrensmechaniker • Mitarbeit für Werkzeugmechaniker Beschichtungstechnik in einem kollegialen Umfeld und die für • Möglichkeit, Beschichtungstechnik Verfahrensmechaniker schon früh Verantwortung • zu Konstruktionsmechaniker für Beschichtungstechnik übernehmen • • Arbeit Mechatroniker in einem internationalen Unter nehmen, • bei Werkzeugmechaniker dem Menschen und Teamgeist zentrale • Werte Verfahrensmechaniker sind • Regelmäßiges für Beschichtungstechnik Angebot von Schulungen • Industriekaufmann WIR BIETEN IHNEN WIR BIETEN IHNEN • Eine abwechslungsreiche Ausbildung, die • Eine abwechslungsreiche Ausbildung, die WIR Theorie Theorie BIETEN und Praxis und Praxis IHNEN miteinander verbindet miteinander verbindet • • • Aktive Aktive Eine abwechslungsreiche Mitarbeit in einem kollegialen Mitarbeit in einem kollegialen Ausbildung, Umfeld Umfeld die und Theorie die Möglichkeit, und Praxis miteinander schon früh Verantwortung verbindet WIR und zu übernehmen BIETEN die Möglichkeit, IHNEN schon früh Verantwortung • zu Aktive übernehmen Mitarbeit in einem kollegialen Umfeld • Eine Arbeit und die abwechslungsreiche in Möglichkeit, einem internationalen schon früh Unter Verantwortung nehmen, Arbeit dem in einem Menschen internationalen und Teamgeist Unter zentrale nehmen, bei Ausbildung, zu übernehmen Werte dem sind Menschen die und Theorie Teamgeist und zentrale Praxis • Arbeit in einem internationalen Unter nehmen, • Werte miteinander Regelmäßiges sind bei dem Menschen Angebot verbindet und von Teamgeist Schulungen zentrale • Regelmäßiges Aktive Werte sind Mitarbeit Angebot in von einem Schulungen kollegialen Regelmäßiges Umfeld Angebot und die von Möglichkeit, Schulungen • schon früh Verantwortung zu übernehmen • Arbeit in einem internationalen Unternehmen, bei dem Menschen und Teamgeist zentrale Werte sind • Regelmäßiges Angebot von Schulungen Sie lieben Autos. Wir auch. Die APCS Automotive Gruppe ist Europas Marktführer für PKW-Anhänge vorrichtungen mit ca. 2.000 Mitarbeitern an elf Standorten in sieben Ländern. Für unseren Standort in St. Egidien mit rund 300 Mitarbeitern suchen wir Sie! Sie Sie lieben lieben Autos. Autos. Wir Wir auch. auch. Die APCS Automotive Gruppe ist Europas Die APCS Automotive Gruppe ist Europas Marktführer für PKW-Anhänge vorrichtungen Sie Marktführer lieben Autos. für PKW-Anhänge Wir auch. vorrichtungen mit ca. 2.000 Mitarbeitern an elf Standorten Die mit APCS ca. 2.000 Automotive Mitarbeitern Gruppe an ist elf Europas Standorten in sieben Ländern. Für unseren Standort Marktführer in sieben Ländern. für PKW-Anhänge Für unseren vorrichtungen Standort in St. Egidien mit rund 300 Mitarbeitern mit in St. ca. Egidien 2.000 Mitarbeitern mit rund 300 an Mitarbeitern elf Standorten suchen wir Sie! in suchen sieben wir Ländern. Sie! Für unseren Standort in St. Egidien mit rund 300 Mitarbeitern suchen wir Sie! Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website: Weitere www.acps-automotive.com Informationen erhalten Sie auf unserer Website: www.acps-automotive.com Wir Weitere freuen Informationen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen erhalten Sie auf unserer an: Website: Wir karriere.des@acps-automotive.com freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen Weitere www.acps-automotive.com Informationen erhalten Sie an: karriere.des@acps-automotive.com Wir auf freuen unserer auf Website: Ihre Bewerbungsunterlagen an: karriere.des@acps-automotive.com www.acps-automotive.com Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website: www.acps-automotive.com Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen an: karriere.des@acps-automotive.com Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen an: karriere.des@acps-automotive.com WIR BILDEN AUS: ZERSPANUNGSMECHANIKER (M/W/D) INDUSTRIEKAUFLEUTE (M/W/D) T 03761 / 801 0 | bewerbungen@slf-fraureuth.de IM ZENTRUM DER BEWEGUNG Weitere Informationen findest du auf unserer Homepage: www.slf-fraureuth.de 51