Aufrufe
vor 5 Monaten

REHA-Kompass | März 2019

  • Text
  • Reha
  • Patienten
  • Kompass
  • Klinik
  • Rentenversicherung
  • Behandlung
  • Kliniken
  • Wochen
  • Kinder
  • Rehabilitation

Lebensfreude

Lebensfreude zurückgewinnen Fachklinik für onkologische, gynäkologische und orthopädische Anschlussrehabilitation sowie stationäre und teilstationäre Rehabilitation Unsere Indikationen: • Tumorerkrankungen • Maligne Systemerkrankungen • Spezielle Psychoonkologische Rehabilitation • Gynäkologische Erkrankungen • Erkrankungen und Unfallfolgen des Haltungs- und Bewegungsapparates. • Unsere Klinik ist voll beihilfefähig. • Begleitpersonen Aufnahme eines und Kindes Kinder im Alter nehmen bis wir im 12 Patientenzimmer Jahren im Patientenzimmer mit auf. möglich. Anerkannt wird eine Gesundheitsmaßnahme von: • allen Rentenversicherungsträgern • gesetzlichen und privaten Krankenkassen • Berufsgenossenschaften Paracelsus-Klinik Am Schillergarten Bad Elster Martin-Andersen-Nexö-Straße 10 · 08645 Bad Elster Rezeption T 037437 700 · Patientenmanagement: T 037437 703-220 bad_elster@paracelsus-kliniken.de · www.paracelsus-kliniken.de/klinik-am-schillergarten Wir sind zertifiziert entsprechend der international gültigen Qualitätsanforderungen der DIN EN ISO 9001:2015 und der branchenspezifischen Standards der DEGEMED.

DAS MAGAZIN ZUR SERIE DER REHA-KOMPASS Liebe Leserin, lieber Leser, künstliche Hüfte, Schlaganfall, Sucht – die Liste der Gründe einer Behandlung ist so vielfältig, wie das anschließend notwendige Angebot an Reha-Maßnahmen. Zudem gibt es natürlich auch DIE Patientin oder DEN Patienten nicht, sondern die Betroffenen und ihre Erkrankungen, ihr persönliches Umfeld, ihre beruflichen Wünsche und Perspektiven sind individuell und verlangen damit auch nach maßgeschneiderten, individuellen Lösungen. Und Sachsen ist unter anderem mit seinen 53 stationären Reha-Kliniken auf diesem Gebiet sehr gut aufgestellt. Neben einem umfangreichen Überblick bietet diese Broschüre aber auch interessante Einblicke von Patienten – und Antworten auf die Frage, welche Leistungen die Krankenkassen beim Thema Reha übernehmen. 12 AUSZEIT MT KIND DIE MUTTER-/ VATER-KIND-KUR 32 WIEDER MOBILER IM ALTER EDITORIAL Ihr Redaktions-Team INHALT 6 DER ERSTE REHA-KOMPASS FÜR SACHSEN 8 WER HAT ANSPRUCH AUF EINE REHA? 12 AUSZEIT MT KIND – DIE MUTTER-/VATER-KIND-KUR 16 MEINE RECHTE MEINE PFLICHTEN 20 WENN DER ANTRAG ABGELEHNT WIRD 22 WENN DER DARM NICHT MEHR KANN 26 WIE GUT SIND SACHSENS KLINIKEN? 30 DIE QUALITÄT IST EIN BETRIEBSGEHEIMNIS 32 WIEDER MOBILER IM ALTER 36 » ICH BIN DER ENKEL- SOHN-TYP « 42 VOM SCHLAG GETROFFEN 48 MORGENS FANGO, ABENDS TANGO? 52 GELÄHMT VOR ANGST 56 » ICH SPÜRE KEINEN HUNGER « REHA KOMPASS 3