Aufrufe
vor 3 Monaten

Willkommen im Erzgebirge | Sommer 2021

  • Text
  • Dorf
  • Erzgebirge
  • Schloss
  • Talsperre
  • Stadt
  • Kurort
  • Freiberg
  • Region
  • Marienberg
  • Chemnitz

52 ANNABERG-BUCHHOLZ &

52 ANNABERG-BUCHHOLZ & ANNABERGER LAND Von hier aus kann man... Nicht nur die Stadt an sich, sondern auch die reizvolle und vielfältige Landschaft lädt zum Entdecken und Verweilen ein. So ist Annaberg-Buchholz durch die zentrale Lage und gute Erreichbarkeit mit Bus und Bahn vom Frühjahr bis Herbst ebenfalls ein idealer Ausgangspunkt für eine Vielzahl von Wandertouren. Gleich am Fuße des Hausbergs, dem Pöhlberg, laden malerische Pfade zum Aktivsein ein. Den Spuren, die der Bergbau über Jahrhunderte hinterlassen hat und die das Gesicht der Stadt prägen, kann man auf Wanderwegen und Bergbaulehrpfaden, wie zum Beispiel am Pöhlberg, durch den Buchholzer Wald oder auf dem Frohnauer Rundweg folgen. Mit dem Naturerlebnis dieser Wanderungen verbindet sich dabei Wissenswertes auf angenehme Art. Abwechslungsreiche und auch anspruchsvolle Wandertouren gibt es zum Beispiel auch vom historischen Hammerwerk Frohnauer Hammer mit dem ältesten Schmiedemuseum Deutschlands, vorbei an den wichtigsten Stätten der Annaberger Bergbaugeschichte sowie der landschaftlich schönen Hochfläche um den Sauwald und das Naturschutzzentrum Erzgebirge herum. Zu einem Outdoorerlebnis der besonderen Art lädt auch der „Jakobsweg Silberberg“ ein. Denn einen Jakobsweg, gekennzeichnet mit dem Muschelzeichen, gibt es auch auf den alten Handelssteigen des Erzgebirges. Pilgern kann man von Annaberg über Schlettau, Elterlein, Grünhain, Lößnitz, Aue, Bad Schlema, Schneeberg und Kirchberg, bis man auf den „Jakobsweg Vogtland“ gelangt. Wer weiter wandern möchte, kann dies auch in unserem Nachbarland tun, denn auf der tschechischen Seite kann man ebenfalls weiter auf dem Jakobsweg pilgern. www.saechsischer-jakobsweg.de/ boehmisches-erzgebirge-silberberg/ Wenn Märchen die Herzen der Kinder erobern ... Fotos (2): Ilka Ruck ANNABERG-BUCHHOLZ Eintauchen in die Welt der Märchen Das Internationale Märchenfilm-Festival „fabulix“ verwandelt die Adam-Ries-Stadt wieder in eine zauberhafte Kulisse. Vom 14. bis 18. Juli 2021 verwandelt sich Annaberg- Buchholz wieder in eine zauberhafte Märchenfilm-Stadt und begrüßt Gäste und Bürger/-innen zum 3. Internationalen Märchenfilm-Festival „fabulix“. Dabei können alle großen und kleinen Märchenfans in eine bunte Fantasiewelt eintauchen. Das fünftägige Kulturerlebnis steht in diesem Jahr unter dem Motto „Von guten und bösen Mächten“. Freuen darf man sich auf über 30 Märchenfilme aus den Kategorien Klassiker, deutsche Neuverfilmungen sowie internationale Produktionen und auf ein erlebnisreiches Rahmenprogramm im Herzen der Altstadt. Namhafte Schauspieler, Produzenten und Autoren werden für Interviews, Autogrammstunden und gemeinsamen Filmmomenten erwartet. Von Mittwoch bis Sonntag unterhalten Filmvorführungen an besonderen Schauplätzen bis tief in die Nacht und verzaubern die gesamte Familie. Fantasiereiche Kulissen werden dabei nicht nur Kinderaugen zum Strahlen bringen. Zahlreiche Mitwirkende wie Märchenerzähler, Gaukler und Fabelwesen entführen in die Welt der Märchen und lassen die Besucher/-innen den Zauber spüren. Die fantasievollen Geschichten erzählen davon Herausforderungen zu überwinden und wie die tapferen Helden über sich selbst hinauszuwachsen. Werde ein Teil der königlichen Jury Unter allen gezeigten Neuverfilmungen ab dem Jahr 2011 können die Zuschauer/-innen ihrem fabulix-Favoriten eine Stimme geben. Die Prämierung des Publikumslieblings findet am Sonntag, den 18. Juli 2021 im „Verwunschenen Schloss“ auf dem Marktplatz statt. Auf der Internetseite können sich Besucher und Märchenfreunde umfassend über das Festival informieren. Dort gibt es auch Infos zum geplanten Ticketverkauf und den geltenden Rahmen - be dingungen zur Durchführung unter Corona- Bedingungen. www.fabulix.de Für sportlich Aktive ist für den Sommer 2021 ein Welterbe-Marathon-Orientierungslauf in Arbeit. Mit Hilfe von speziellem Kartenmaterial können dann die Welterbe-Bestandteile in Annaberg-Buchholz und den Ortsteilen auf einer einmaligen Orientierungsstrecke erkundet werden. Die Strecke verbindet die Welterbeobjekte miteinander und lädt zum Bewandern, Erleben und Genießen ein. Die Entdeckungsmöglichkeiten von Annaberg- Buchholz aus sind ausgesprochen vielseitig, reizvoll und facettenreich und nehmen sowohl Einheimische als auch Besucher auf eine eindrucksvolle Reise durch die Geschichte und die Landschaft mit. Wenn der Herold ruft, verwandelt sich Annaberg-Buchholz in eine Märchen-Filmstadt.

ANNABERG-BUCHHOLZ & ANNABERGER LAND 53 ANNABERG-BUCHHOLZ BERG- UND ADAM-RIES-STADT Faszination Altstadt: Willkommen in einer Stadt, in der Sie auf eine spannende Entdeckungsreise gehen. Folgen Sie den Spuren der über 500-jährigen Geschichte Annabergs, besuchen Sie die Zeitzeugen des Bergbaus und lassen Sie sich verzaubern von dieser wundervollen historischen Altstadt. In der Manufaktur der Träume finden Sie einzigartige Schätze. Internationales Märchenfilm-Festival Annaberg-Buchholz Sehenswürdigkeiten: • Erzgebirgsmuseum mit Besucherbergwerk „Im Gößner“ • Adam-Ries-Museum • „St. Annen“ als größte spätgotische Hallenkirche Sachsens • Bergkirche „St. Marien“ • Besucherbergwerk „Markus-Röhling-Stolln“ • Technisches Museum „Frohnauer Hammer“ • „Haus des Gastes Erzhammer“ mit Klöppelschule, Schnitzschule & sehenswerten Ausstellungen • Architektonisch geschlossenes Markt-Ensemble mit barockem Rathaus ... SPASS FüR GROSS UND KLEIN ... IM FREIBAD „AM STANGEWALD“ IN BUCHHOLZ mit Wassertemperaturen wie am Mittelmeer · Riesenrutsche · Imbissterrasse · Sport- und Spielmöglichkeiten · gepflegten Liegewiesen u.v.m. Badeweg 11 – direkt an der B101 Richtung Aue 09456 Annaberg-Buchholz Tel.: 03733 64390 info@sf-ana.de www.sf-ana.de ERLEBNISMUSEUM MANUFAKTUR DER TRÄUME SAMMLUNG ERIKA POHL-STRÖHER Buchholzer Straße 2 09456 Annaberg-Buchholz Tel. 03733 19433 · Fax 03733 5069755 Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Öffnungs- und Führungszeiten unter: www.manufaktur-der-traeume.de manufaktur@annaberg-buchholz.de ANNABERG-BUCHHOLZ Auf dem Weg nach Annaberg-Buchholz geht es für Besucher*Innen hinauf ins Erzgebirge: schon von Weitem sieht man die stadtprägende Silhouette der berühmten Kirche St. Annen im Zentrum der mittelalterlich geprägten Bergstadt. Mit über 25 Einzelobjekten entdeckt man von hier aus das UNESCO Welterbe Erzgebirge / Krušnohoří über und unter Tage oder auf den Spuren bekannter Persönlichkeiten und genießt das lebendige städtische Treiben geprägt durch eine Symbiose aus Tradition, Kultur und Moderne. Tourist-Information Annaberg-Buchholz Buchholzer Straße 2 · Tel. 03733 19433 tourist-info@annaberg-buchholz.de www.annaberg-buchholz.de VON A BIS Z ENTDECKEN FROHNAUER HAMMER – MIT VOLL FUNKTIONSFÄHIGEM HAMMERWERK Sehmatalstraße 3 09456 Annaberg-Buchholz OT Frohnau Tel. 03733 22000 · Fax 03733 671277 Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Öffnungs- und Führungszeiten unter: www.annaberg-buchholz.de/hammer hammer@annaberg-buchholz.de ERZGEBIRGSMUSEUM MIT SILBERBERGWERK „IM GÖSSNER“ Große Kirchgasse 16 09456 Annaberg-Buchholz Tel. 03733 425194 · Fax 03733 676112 Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Öffnungs- und Führungszeiten unter: www.annaberg-buchholz.de/erzgebirgsmuseum erzgebirgsmuseum@annaberg-buchholz.de